Ärger im Kleinfeld in Lahr-Dinglingen © Ulrich Marx

Wegen der Landesgartenschau 2018 verliert die ansässige Firma Schneider Electric einen Teil ihrer Firmenparkplätze an der Römerstraße. Nach Plänen der Stadt sollen 250 Parkplätze nun in den Bereich des Kleinfeld-Parks verlegt werden. Dagegen regt sich von Anwohnerseite mit Unterstützung der Lahrer „Grünen“ Widerstand, weil es sich um ein Naherholungsgebiet handelt. Auch die Zukunft des künstlichen Sees im Kleinfeld-Park ist ungewiss. Eine Sanierung würde rund 400.000 Euro kosten. Auch hier wird nach Alternativen gesucht, um ihn erhalten zu können. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie heute im Lahrer Anzeiger. (vf)

Weitere News

24. Nov. 2017 - 09:19
Das Land Baden-Württemberg will sich mit 500.000 Euro am geplanten Wildtierpark an der Alexanderschanze beteiligen. Auf 25 Hektar sollen bei Bad Peterstal-Griesbach am ehemaligen Hotel Alexanderschanze bis zu 15 Tiere wie Bisons und Wisente...
24. Nov. 2017 - 09:12
Eine 29-Jährige ist heute früh auf der A5 bei Bühl mit ihrem Wagen unter einen Laster gefahren. Sie wurde dabei schwer verletzt. Warum sie mit dem 40-Tonner auf der rechten Spur zusammenkrachte, ist noch unklar. Der Kleinwagen verkeilte sich unter...
24. Nov. 2017 - 08:13
Die Oberwolfacher müssen ihr Trinkwasser nicht länger abkochen – die Empfehlung der Gemeinde wurde aufgehoben. Es ist inzwischen ausreichend Chlor im Leitungssystem, hieß es. Der leichte Chlorgeschmack des Wassers sei unbedenklich. Die Chlorung...
24. Nov. 2017 - 08:06
Rund drei Stunden hat ein Pannen-LKW gestern Abend die Landstraße zwischen Freistett und Achern blockiert. Am Kreisel Freistett hatte der Laster einen Motorschaden, dabei lief auch Öl aus. Der LKW wurde abgeschleppt, die Reinigung der Strecke...
24. Nov. 2017 - 07:06
Die besten Spätburgunder der Ortenau kommen von der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg. Die Winzer sicherten sich gestern Abend Platz 1 bei der Top Ten Spätburgunder Rotwein Gala 2017 im Hotel Dollenberg in Bad Peterstal-Griesbach. Platz zwei...
24. Nov. 2017 - 06:24
Heimspiele gegen Mainz und Hamburg, dann auswärts gegen Köln – danach will der SC Freiburg viel besser dastehen als im Moment, die Breisgauer sind Tabellenvorletzter. Einerseits hat Trainer Christian Streich die Lazarett-Rückkehrer Lienhart, Sierro...