© TWZ Event GmbH

Rund 33.000 Besucher kamen zum Triberger Weihnachtszauber zwischen dem 25. und 30.Dezember an Deutschlands höchste Wasserfälle. An den sechs Tagen waren 170 Veranstaltungen, darunter Feuerzauberer, Musiker und Comedians. Eine Million Lichter sorgten für eine zauberhafte Atmosphäre und zufriedene Besucher, laut Veranstalter ohne jegliche Zwischenfälle. Am letzten Veranstaltungstag gab es ein Abschlussfeuerwerk. (lb/ah)

Weitere News

25. Apr. 2018 - 06:20
In diesem Jahr feiert Gengenbach 60 Jahre Städtepartnerschaft mit der elsässischen Partnergemeinde Obernai, und das hat Auswirkungen aufs Programm des Kultursommers vom 10. Juni bis 29. Juli. Neben Aufführungen von Brassbands gibt‘s Chansons, A...
25. Apr. 2018 - 06:19
Zuerst hatte sie zu tief ins Glas geschaut, dann stürzte sie in Kappelrodeck mit dem Rad. Die Frau war am Montagabend auf der Hauptstraße unterwegs, als sie plötzlich hinfiel und sich dabei schwer verletzte. Den Grund für den Sturz dürfte dann der...
24. Apr. 2018 - 19:11
Tödlicher Ehestreit in Bad Peterstal-Griesbach: ein 48-Jähriger soll heute Nachmittag seine Ehefrau umgebracht haben. Staatsanwaltschaft und Polizei haben Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes eingeleitet. Der Mann soll seine zwei...
24. Apr. 2018 - 16:59
Standort Oberkirch
In der Ortenau soll es ab 2030 keine Krankenhäuser mehr in Ettenheim, Kehl und Oberkirch geben, dafür haben sich heute Landrat Frank Scherer und der Geschäftsführer des Ortenau Klinikums, Christian Keller, ausgesprochen. Sie sollen zu...
24. Apr. 2018 - 16:44
Am Freitag müssen Autofahrer rund ums Offenburger Ei wieder mit Staus rechnen: Die B33a ist stadtein- und stadtauswärts in beide Richtungen nur auf einer Spur frei. Grund sind letzte Arbeiten in der Gustav-Heinemann-Straße. Zwischen 9 und 12...
24. Apr. 2018 - 15:04
Der SC Freiburg hat die Niederlage beim HSV wohl noch nicht ganz verdaut, bereitet sich aber mit einer normalen Trainingswoche auf das wichtige Duell mit dem Tabellenletzten Köln am Samstag vor. Besondere Teambuilding-Maßnahmen oder ein...