© Werner Kimmig

Die ARD hat die Oberkircher Produktionsfirma Kimmig Entertainment ausgezeichnet. Das Unternehmen erhält für die Produktion „Andrea Berg – So nah wie nie“ eine Entwicklungsprämie in Höhe von 60.000 Euro. Die ARD zeichnet jedes Jahr „besonders qualitative Leistungen“ aus, die sich unter anderem „in herausragenden und prestigeträchtigen Preisen und Nominierungen niederschlagen“, heißt es. Die Oberkircher Fierma erhielt bereits im letzten Jahr die gleiche Fördersumme für ihre Produktion „Weihnachten mit Helene Fischer“ – damit ist sie eine der wenigen Unternehmen, die in beiden Jahren Fördermittel für neue Produktionen der ARD erhalten haben. (sst)

Weitere News

24. Mai. 2018 - 05:32
Nach längeren Stromausfällen die letzten beiden Tage in Offenburg und Schutterwald sowie rund um Sasbachwalden gab es gestern Nachmittag gegen 16.51 Uhr auch einen kürzeren Stromausfall in Teilen des Kinzigtals ausfiel. Betroffen waren Haslach,...
24. Mai. 2018 - 05:26
Ein 22-Jähriger Autofahrer ist heute Nacht auf der B3 zwischen Kenzingen und Malterdingen gestorben. Er kam Höhe Hecklingen von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug ging in Flammen auf und brannte vollständig aus....
23. Mai. 2018 - 18:39
Seit sechs Wochen blüht die Landesgartenschau in Lahr. Direkt am See zeigt sich der Ortenaukreis. Genau hier wird sich der Mittlere Schwarzwald  vom 31.Mai bis 03.Juni mit typisch regionalen Produkten aus Gengenbach, Berghaupten, Biberach und...
23. Mai. 2018 - 18:11
Zwei Todesfälle beschäftigen im Moment das Polizeipräsidium Offenburg: Der 43-Jährige, der vor eineinhalb Wochen bei Ortenberg erschossen wurde und eine Frau, die von ihrem Lebensgefährten letzte Woche in der gemeinsamen Wohnung in Oberachern...
23. Mai. 2018 - 17:23
Der SC Freiburg verpflichtet Defensivspieler Dominique Heintz. Der 24-Jährige kommt vom 1. FC Köln. Davor spielte er für den 1. FC Kaiserslautern, wo er auch in der Jugend auf dem Platz Stand. Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen...
23. Mai. 2018 - 17:15
Ein LKW-Fahrer krachte heute Nachmittag auf der A5 bei Bühl auf einen Sattelzug, der am Stauende Richtung Karlsruhe stand. Dabei wurde der Aufbau des LKW komplett aufgerissen. Die Ladung, ganz viele kleine Metallteile, verteilte sich auf der...