Black Forest Airport Lahr mit Europa-Park-Flügen offenbar gescheitert

Weiterer Rückschlag für den Lahrer Flugplatz. Möglicherweise werden die Europa-Park-Flieger in diesem Jahr ganz ausbleiben. So war bereits im vergangenen Jahr kaum noch Interesse von Reiseveranstaltern mit Charterflügen vorhanden. Die letzte Maschine kam aus Wien. Diese Route bedient jedoch „Air Berlin“ inzwischen täglich vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden aus. Von einem kompletten „Ausscheiden“ Lahrs bei den Europa-Park-Zubringer-Flügen will Europa-Sprecherin Caroline Hassler jedoch nicht sprechen:
siehe unten
Die Leitung des Black Forest Airports in Lahr wollte sich bislang nicht zu dem Thema äußern. Wie wir bereits berichteten, sucht der australische Flughafeninvestor Babcock & Brown einen Käufer für den Flugplatz.

Weitere News

27. Feb. 2015 - 17:12
Der ehemalige NPD Bundesvorsitzende und Europa-Abgeordnete Udo Voigt hatte dort im Januar und Oktober ein Zimmer. Die Hotelleitung wurde von anderen Gästen auf den NPD-Mann aufmerksam gemacht, hieß es. Im Januar erteilte sie Voigt dann Hausverbot... weiterlesen
27. Feb. 2015 - 16:37
Ersatzkeeper René Vollath rückt dafür morgen in die Startelf. Im Mittelfeld könnte Neuzugang Ylli Sallahi wieder auflaufen. Ob dann Gaetan Krebs oder Hiroki Yamada ins Zentrum rücken, ist noch offen. In der Innenverteidigung muss... weiterlesen
27. Feb. 2015 - 15:34
Die Bilanzsumme ist mit 4,01 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert. Bei den Einlagen von Firmen- und Geschäftskunden gab es mit über 6 Prozent die höchste Steigerungsrate seit vielen Jahren. Spitzenergebnisse erreichte die... weiterlesen
27. Feb. 2015 - 15:27
Unbekannten waren in der vergangenen Nacht in eine Lagerhalle einer Baufirma in Steinbach eingestiegen und hatten das Rolltor geöffnet. Dadurch konnte ein Fahrzeug direkt bis an das Diebesgut zum Abtransport herangefahren werden. Gestohlen wurden... weiterlesen
27. Feb. 2015 - 14:25
Der Österreicher zählt zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern und ist bekannt für seine radikalen Übermalungen. Ab morgen sind mehr als 100 Werke des Malers zu sehen, darunter die frühen Übermalungen und Kreuzbilder, Selbstdarstellungen bis hin zu... weiterlesen
27. Feb. 2015 - 14:15
Die zehn Verdächtigen wurden am vergangenen Mittwoch bei einer überregionalen Polizei-Großaktion dingfest gemacht. Sie sollen u.a. für mindestens 20 Einbrüche zwischen Rastatt und Lahr verantwortlich sein. Der Richter hielt alle Haftbefehle aufrecht... weiterlesen