Brand von Bauernhof auf dem Geisberg bei Schweighausen

Bei dem Brand eines Bauernhofs heute Vormittag auf dem Geisberg bei Schweighausen ist ein Schaden von rund 200.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Nach Informationen der Polizei brach das Feuer offenbar im Stallbereich des Bauernhofs aus. Auch der Wohnbereich wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Alle Tiere auf dem Hof konnten rechtzeitig gerettet werden. Mehrere Feuerwehren unter anderem aus Welschensteinach und Schuttertal sind im Einsatz. Auch aus Lahr wurde Verstärkung angefordert. Die Brandursache ist noch unklar.

Weitere News

27. Jul. 2016 - 15:22
Bei Forbach bekämpfen Feuerwehrleute gerade einen Waldbrand. Am Mittag war der Leitstelle starker Rauch im Bereich oberhalb der Klammstraße bei den Tennisplätzen gemeldet worden. Dort stand eine Fläche von etwa 150 mal 150 Metern in Flammen. Die...
27. Jul. 2016 - 14:52
Es war ein ordentlicher Batzen Bargeld drin – dennoch hat ein ehrlicher Finder eine verlorene Geldbörse vom Rasthof Mahlberg-West zur Polizei gebracht. Der Eigentümer hatte den Verlust auch schon schmerzlich bemerkt. An der Grenze zur Schweiz wurde...
27. Jul. 2016 - 14:49
Weil er nach seine Sonnenbrille vom Beifahrersitz nehmen wollte, hat sich ein junger Fahrer bei Durbach mit seinem Auto überschlagen. Der 20-jährige war in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Schilderbrücke geprallt. Der Wagen hob...
27. Jul. 2016 - 14:39
Am letzten Tag der Landesgartenschau 2016 in Öhringen wird die offizielle Fahne an Lahr weitergegeben, dann sollen möglichst viele Lahrer dabei sein. Das hoffen die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH, der Freundeskreis Landesgartenschau 2018 und die...
27. Jul. 2016 - 12:45
Er gibt seinen Posten nach drei Jahren zum Saisonende auf. Gründe dafür sind noch nicht bekannt. Damit bestreitet er am kommenden Sonntag (31. Juli) sein letztes Spiel. Der Faustball-Bundesligist trifft zuhause auf den TV Vaihingen/...
27. Jul. 2016 - 12:24
Ein Autofahrer übersah den 33-Jährigen auf dem Gelände eines Logistikbetriebs, als der gestern Morgen eine Zufahrt überqueren wollte. Der Mann wurde auf die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Ein Notarzt versorgte den...