Dreister Raub im Offenburger Ritterhausmuseum © Stadt Offenburg

Vier Täter stahlen Nashörner im Wert von mindestens 50.000 Euro. Zwei der Diebe lenkten die Mitarbeiter ab, die beiden anderen hängten den Nashornkopf in vier Metern Höhe ab. Mit einem mitgebrachten Vorschlaghammer schlugen sie die Nashörner ab und stahlen sie. Den zerstörten Nashornkopf ließen sie zurück. Das Vorgehen der Täter lässt die Polizei vermuten, dass es sich um eine international agierende, gut organisierte Gruppierung handelt. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlichen Vorfällen in verschiedensten Museen in ganz Europa. Grund für die Diebstähle sind offenbar die stetig steigenden Preise für das Horn der Tiere, das vor allem in Pulverform in der traditionellen asiatischen Medizin als Heil- und Potenzmittel stark gefragt ist. (sst)

**Die Beschreibung der Täter:**

1. Täter und 2. Täterin:
Beide etwa Ende 20, er trug eine graue Schildkappe und helle Jeans, sie blaue Jeans und einen rosafarbenen Blazer und hatte braune, halblange, glatte Haare.

3. Täter:
Afrikanische Abstammung, muskulös - kräftig, Mitte 20, etwa 1,70 Meter groß, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, an der rechten Halsseite ein gut sichtbares auffälliges tätowiertes Kreuz, er trug eine schwarze Bomberjacke.

4. Täter:
Europäisches Aussehen, eventuell französischer Abstammung, schlank, blonde kurze Haare mit Igelschnitt, Mitte 20, bekleidet mit einer hellen Bomberjacke.

Weitere News

24. Jul. 2016 - 17:44
Die Studenten der Hochschule Offenburger präsentierten, zum Semesterende am Donnerstag, ihre Seminararbeiten auf dem eigenen Campus. Im Fokus standen dieses Jahr vor allem Projekte in den Bereichen Radio und Film. Beim anschließenden Abendprogramm...
24. Jul. 2016 - 17:42
Eine Autofahrerin wurde am Samstag schwer verletzt, nachdem sie falsch in eine Einbahnstraße fuhr.Sie rammte einen entgegenkommenden BMW und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Die Frau musste vom Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Ihr...
24. Jul. 2016 - 11:25
„Lernen für die Zukunft – Gärtnern macht Schule“. Die Initiative vom Land Baden-Württemberg kommt auch in der Ortenau gut an. Zur Belohnung sind jetzt vom Ministerium für Ländlichen Raum u.a. Schulen in Großweier bei Achern und Offenburg...
24. Jul. 2016 - 09:28
Auf der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Lahr fallen diesen und an zwei weiteren Sonntagen einige Züge aus. Grund sind Gleis-Bauarbeiten. Heute sowie am 31. Juli und am 7. August werden mehrere ICEs von Karlsruhe aus nicht weiter...
23. Jul. 2016 - 13:43
Ein 19-Jähriger hat in Bischweier betrunken seinen Wagen geschrottet. Er war heute früh am Ortseingang von der Straße abgekommen, gegen eine Ampel und einen Baum geprallt. Das Auto überschlug sich und wurde auf der gegenüberliegenden...
23. Jul. 2016 - 11:47
Longevity-Festival heute (Samstag) und morgen (Sonntag) wieder im Garten der zwei Ufer zwischen Kehl und Straßburg. Auf Straßburger Seite spielen ab Mittags Techno und Minimal-House DJs. Dabei wird entspannt gepicknickt mit Sounds aus den Berliner...