Dreister Raub im Offenburger Ritterhausmuseum © Stadt Offenburg

Vier Täter stahlen Nashörner im Wert von mindestens 50.000 Euro. Zwei der Diebe lenkten die Mitarbeiter ab, die beiden anderen hängten den Nashornkopf in vier Metern Höhe ab. Mit einem mitgebrachten Vorschlaghammer schlugen sie die Nashörner ab und stahlen sie. Den zerstörten Nashornkopf ließen sie zurück. Das Vorgehen der Täter lässt die Polizei vermuten, dass es sich um eine international agierende, gut organisierte Gruppierung handelt. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlichen Vorfällen in verschiedensten Museen in ganz Europa. Grund für die Diebstähle sind offenbar die stetig steigenden Preise für das Horn der Tiere, das vor allem in Pulverform in der traditionellen asiatischen Medizin als Heil- und Potenzmittel stark gefragt ist. (sst)

**Die Beschreibung der Täter:**

1. Täter und 2. Täterin:
Beide etwa Ende 20, er trug eine graue Schildkappe und helle Jeans, sie blaue Jeans und einen rosafarbenen Blazer und hatte braune, halblange, glatte Haare.

3. Täter:
Afrikanische Abstammung, muskulös - kräftig, Mitte 20, etwa 1,70 Meter groß, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, an der rechten Halsseite ein gut sichtbares auffälliges tätowiertes Kreuz, er trug eine schwarze Bomberjacke.

4. Täter:
Europäisches Aussehen, eventuell französischer Abstammung, schlank, blonde kurze Haare mit Igelschnitt, Mitte 20, bekleidet mit einer hellen Bomberjacke.

Weitere News

03. Mai. 2016 - 10:23
Fensterscheiben haben gestern nach einem Unfall die B294 bei Elzach blockiert und für ein stundenlanges Verkehrschaos gesorgt –die Polizei ermittelt jetzt, in wiefern der Unfallverursacher Schuld hat. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte gestern...
03. Mai. 2016 - 09:05
Archivbild
Auch wenn sie schon länger Verantwortung tragen – jetzt sind die Söhne von Parkgründer Roland Mack, Michael und Thomas, auch ganz offiziell zu Geschäftsführern in Deutschlands größtem Freizeitpark ernannt worden. So will das Unternehmen der...
03. Mai. 2016 - 09:03
Neue Etiketten von der Waldulmer Winzergenossenschaft - so sollen Kunden eine bessere Orientierung bei der Auswahl ihrer Lieblingsweine haben. Die Flaschen der Linie mit der Bezeichnung „Mineralisch feine Weine“ wurden jetzt im Winzerkeller...
03. Mai. 2016 - 08:47
Archivbild
Die IG Metall will im Tarifstreik den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen und setzt heute die Warnstreiks –auch in der Region- fort. Am Vormittag legen bei der Firma Autokühler in Appenweier die Mitarbeiter ihre Arbeit nieder, am Nachmittag bei...
03. Mai. 2016 - 08:26
Update 8.45 Uhr: Die Unfallstelle in Achern am Kreisverkehr Richtung Autobahn ist geräumt. In der Baustelle hatte sich ein Autofahrer falsch eingeordnet und war zwischen einer Betonwand und einem LKW eingeklemmt. Mittlerweile gibt es...
03. Mai. 2016 - 07:57
Den Weltrekord über 10 Kilometer im Rückwärtslaufen hält der Steinacher Thomas Dold bereits – jetzt will er sich an einen Halbmarathon wagen. Am Donnerstag nimmt er beim Himmelfahrtslauf in St. Gallen in der Schweiz teil. Die 21 Kilometer lange...