Dreister Raub im Offenburger Ritterhausmuseum © Stadt Offenburg

Vier Täter stahlen Nashörner im Wert von mindestens 50.000 Euro. Zwei der Diebe lenkten die Mitarbeiter ab, die beiden anderen hängten den Nashornkopf in vier Metern Höhe ab. Mit einem mitgebrachten Vorschlaghammer schlugen sie die Nashörner ab und stahlen sie. Den zerstörten Nashornkopf ließen sie zurück. Das Vorgehen der Täter lässt die Polizei vermuten, dass es sich um eine international agierende, gut organisierte Gruppierung handelt. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlichen Vorfällen in verschiedensten Museen in ganz Europa. Grund für die Diebstähle sind offenbar die stetig steigenden Preise für das Horn der Tiere, das vor allem in Pulverform in der traditionellen asiatischen Medizin als Heil- und Potenzmittel stark gefragt ist. (sst)

**Die Beschreibung der Täter:**

1. Täter und 2. Täterin:
Beide etwa Ende 20, er trug eine graue Schildkappe und helle Jeans, sie blaue Jeans und einen rosafarbenen Blazer und hatte braune, halblange, glatte Haare.

3. Täter:
Afrikanische Abstammung, muskulös - kräftig, Mitte 20, etwa 1,70 Meter groß, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, an der rechten Halsseite ein gut sichtbares auffälliges tätowiertes Kreuz, er trug eine schwarze Bomberjacke.

4. Täter:
Europäisches Aussehen, eventuell französischer Abstammung, schlank, blonde kurze Haare mit Igelschnitt, Mitte 20, bekleidet mit einer hellen Bomberjacke.

Weitere News

31. Mär. 2015 - 21:00
Gegen 18 Uhr war das Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen, in der sich Hausmüll befand. 60 Feuerwehrleute, zehn Sanitäter und das THW waren und sind im Einsatz. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Der Schaden dürfte aber in die...
31. Mär. 2015 - 17:42
Verletzt wurde in der Ortenau, in Baden-Baden und im Kreis Rastatt niemand. Wie hoch die Schäden sind, ist noch unklar. Ab dem frühen Morgen waren die Einsatzkräfte unterwegs. Auf der B462 bei Bischweier wurde der Anhänger eines LKW auf einer Brücke...
31. Mär. 2015 - 17:38
Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr knapp 3.400 Delikte und damit zwölf Prozent mehr als im Jahr davor. Es gab rund neun Prozent mehr Diebstähle, fast 16 Prozent mehr Körperverletzungen, mehr Betrugsdelikte und so viele Wohnungseinbrüche...
31. Mär. 2015 - 17:36
Ob fahrlässig oder vorsätzlich, ist noch unklar. Einen technischen Defekt schließt ein Brandsachverständiger aus. Die Kripo ermittelt. Bei dem Feuer entstanden in der vergangenen Donnerstagnacht mehrere zehntausend Euro Schaden. Verletzt wurde...
31. Mär. 2015 - 14:43
Regierungsschuldirektor Martin Voßler aus Ettenheim hat seine Kandidatur für die CDU bekannt gegeben. Er ist unter anderem Mitglied des Bezirks- und Kreisvorstands der Partei. Bisher haben schon die Wolfacher Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac...
31. Mär. 2015 - 14:40
Das Kulturfestival hat sich zum größten Figurentheater-Event Badens entwickelt, heißt es. Der Eröffnungstag in Kehl und die beiden Open-Air-Tage in Lahr und Achern waren demnach ein großer Erfolg – auch wegen des guten Wetters. Das Publikum fahre...