Erneut Vollsperrung der A5 ab heute

Pressekontakt

Funkhaus Ortenau:  HITRADIO OHR
Events und Promotion
Claudia Roggisch
Telefon:  0781 - 504 3405
Telefax: 0781 - 504 3209
E-Mail: claudia.roggisch@hitradio-ohr.de
Web: www.hitradio-ohr.de

 

Dieses Mal ist der Abschnitt Bühl-Achern betroffen. Für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn wird dort eine weitere Brücke abgerissen. Parallel zur alten Brücke wird eine neue gebaut. Die A5 ist deshalb zwischen Bühl und Achern von heute 15 Uhr bis morgen um 13 Uhr gesperrt, teilt der Autobahnbetreiber Via Solutions mit. Der nächste Brückenabriss mit Vollsperrung der A5 ist Ende des Monats. (yb)

Weitere News

10. Feb. 2016 - 06:33
Nachdem das sogenannte „UFO“ in Meißenheim längere Zeit nicht genutzt wurde, hat es bald einen Auftritt im Stuttgarter „Tatort“. Die Dreharbeiten in dem Verwaltungsgebäude der ehemaligen Firma Fuchs sind in den nächsten Wochen, teilt die...
10. Feb. 2016 - 06:27
Die Züge verkehren dann von Betriebsbeginn an wieder planmäßig, hieß es von der Bahn. Nach einem Hangrutsch Ende Januar zwischen Himmelreich und Hirschsprung hat eine Spezialfirma demnach die Geröllmassen beseitigt und den Hang gesichert. Während...
10. Feb. 2016 - 04:59
Ein umgefallener Baum hat gestern in Durbach und Ohlsbach einen Stromausfall verursacht. Gegen 11.05 Uhr vormittags gingen in den Gemeinden die Lichter aus. Der Baum war auf eine Freileitung gekippt und hatte die Sicherheitssysteme des...
09. Feb. 2016 - 17:29
Die Fastnacht in der Ortenau ist ohne größere Zwischenfälle verlaufen – dieses positive Fazit zieht die Polizei. Es wurde auf den Straßen vermehrt kontrolliert, aber nur wenige Autofahrer saßen angetrunken oder unter Drogen am Steuer. Auch...
09. Feb. 2016 - 17:27
Nach einem Angriff auf Polizeibeamte am Sonntag in Offenburg laufen jetzt mehrere Strafverfahren. Die Polizei sucht aber weiterhin Zeugen, um mehr Klarheit über die einzelnen Attacken zu haben. Zunächst hatte eine Gruppe von etwa 15 Leuten...
09. Feb. 2016 - 17:26
Nach dem Überfall auf eine Tankstelle gestern Abend in Rastatt läuft weiter die Suche nach dem Täter. Während der Fahndung wurde inzwischen auch ein Mann kontrolliert, auf den die Beschreibung des Täters passte – er hatte aber nichts damit zu...