Feuerwehrmann in Lahr-Hugsweier verletzt

Der Mann war mit seinen Kollegen zu einem Küchenbrand gerufen worden. Auf dem Herd hatte sich Fett entzündet.
Der 52-jährige Bewohner blieb unverletzt. Bei den Löscharbeiten bekam einer der Feuerwehrmänner einen Stromschlag. Laut Polizei geht es ihm inzwischen aber wieder gut. (sst)

Weitere News

25. Sep. 2016 - 09:55
Amtsinhaber Markus Vollmer hat mit Alfred Wilhelm von der Nein-Idee nur einen Gegner – der würde im Falle eines Wahlsieges das Amt aber gar nicht antreten. Rund 2.800 der knapp dreieinhalb tausend Einwohner Ortenbergs sind wahlberechtigt. (ys)
25. Sep. 2016 - 09:48
Die Autofahrerin hatte der 64-Jährigen gestern Nachmittag an der Kreuzung Bergstraße und Otto-Göhler-Straße. Beim Zusammenstoß stürzte die 64-Jährige und musste schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. (vb)
25. Sep. 2016 - 09:45
Von einem Auto, das gestern Mittag auf der Daimlerstraße in Richtung Marlen unterwegs war, löste sich der Anhänger. Der mit Getränkekisten beladene Hänger schleuderte auf die Gegenfahrbahn, kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto und...
25. Sep. 2016 - 09:43
Kurz nach Mitternacht war in einem Lokal in der Hauptstraße Fett in einem Topf in Brand geraten. Der Koch verletzte sich beim Löschversuch und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor...
24. Sep. 2016 - 18:20
Der Fußball-Verbandsligist hat sich am Nachmittag im Heimspiel gegen Solvay Freiburg mit 5:3 durchgesetzt. Für Lahr war es der sechste Sieg in Folge. Kommenden Samstag geht es im Derby beim SV Linx ran. Der Kehler FV gewann gegen Pfullendorf mit 4:3...
24. Sep. 2016 - 16:25
Im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue brachte Erwin Hofer die Karlsruher in der 76.Minute in Führung, Moritz Stoppelkamp machte in der 87.Minute mit dem 2:0 alles klar. Mit den ersten drei Punkten in dieser Runde hat sich KSC-Trainer Thomas Oral auch...