© dpa

Im Fall des jahrelang sexuell missbrauchten Jungen aus dem Raum Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Anklage gegen ein Mann aus Schleswig-Holstein erhoben. Der 43-Jährige soll übers Darknet beim Freund der Mutter des Neunjährigen angefragt haben, ob er das Kind missbrauchen und dann töten könne. Er sitzt mittlerweile in U-Haft. Auch die Mutter und ihr Partner - ein verurteilter Sexualstraftäter - sitzen in Untersuchungshaft; ebenso wie fünf weitere Verdächtige. Die Mutter des Jungen und ihr Lebensgefährte sollen das Kind jahrelang gegen Bezahlung für Sex im Internet angeboten haben, außerdem sollen die beiden sich selbst an dem Kind vergangen haben. Der Missbrauchsfall gilt als einer der schwerwiegendsten Fälle, den die Behörden im Südwesten jemals bearbeitet haben. (ys)

Weitere News

22. Feb. 2018 - 12:57
Die Vergesslichkeit eines 45-Jährigen hat in Waldkirch einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann wollte gestern Abend zu seinem Auto, ging dann aber zur Polizei weil er dachte, es sei weg. Die suchte das Fahrzeug an dem Ort, an dem es zuvor angeblich...
22. Feb. 2018 - 12:26
In Bühl haben sich heute früh drei Schafe in den Hof einer Firma verirrt. Die Tiere waren offenbar ausgebüxt und auf Wanderschaft gegangen. Der Unternehmer schloss sein Hoftor, so dass die Schafe nicht wieder auf die Straße laufen konnten und rief...
22. Feb. 2018 - 12:16
Sensationsleistung des Schwarzwälder Fabian Rießle heute bei den Olympischen Spielen in Südkorea: Der Sportler von der SZ Breitnau hat mit Vincenz Geiger, Eric Frenzel und Johannes Rydzeck im Teamwettbewerb der Nordischen Kombination die...
22. Feb. 2018 - 11:35
Der Kampfjet ist gelandet – auf der art Karlsruhe: Eine spektakuläre Installation mit dem Titel „Ironie des Schicksals“ zeigt eine MiG-21, die auf zwei Cadillacs kracht. Das Werk von Bernd Reiter mit Dokumentaraufnahmen vom Krieg in Syrien ist ein...
22. Feb. 2018 - 11:28
Die Bürgerinitiative (BI) gegen Tiefengeothermie im südlichen Oberrheingraben will am 1. März an der Offenburger Messe demonstrieren. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Haupteingang. Wie aus einem Einladungsschreiben der BI hervorgeht, ist der Kampf gegen...
22. Feb. 2018 - 10:59
Heute (22. Feb) ist wieder Storchen- und Peterlestag im Kinzigtal. Das älteste Fest der örtlichen Schuljugend geht auf ein Gelübde nach der Rettung durch Ungeziefer fressende Störche bei einer drohenden Hungersnot aus dem 17. Jahrhundert zurück.N...