© Manfred Pagel

Schock beim Haslacher Unternehmen „Gear Motion“, vormals „Bebusch“: In einer Betriebsversammlung wurde den rund 100 Beschäftigten mitgeteilt, dass die Firma Mitte nächsten Jahres schließt und allen Beschäftigten gekündigt wird. Grund sei die schlechte Auftragslage und das Ergebnis einer externen Expertise, dass auch in den kommenden Jahren keinerlei Gewinn zu erwarten sei. Das Unternehmen für Kunststoffverarbeitung stellt seit über 50 Jahren hochpräzise technische Kunststoff- und Metall-Kunststoff-Verbundteile vor allem für die Autoindustrie her. Vor rund einem Jahr war die Werkzeugabteilung geschlossen worden, der Sozialplan sah eigentlich eine Standortgarantie bis Ende 2018 vor. Die Entwicklungen ausführlich heute in der Kinzigtalausgabe des Offenburger Tageblatts. (as)

Weitere News

23. Jan. 2018 - 16:27
Dank eines Rauchmelders konnten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Mahlberg rechtzeitig gerettet werden. Das Feuer brach am Sonntag im Keller aus, die Bewohner hörten den Brandmelder im Dachgeschoss auslösen. Sie versuchten, das Feuer mit...
23. Jan. 2018 - 16:26
Rund 18.000 Euro Schaden hat ein LKW zwischen Schiltach und Halbmeil verursacht. Weil er nicht aufpasste, geriet der Fahrer ins aufgeweichte Gras neben der Fahrbahn und versank förmlich. Bis er stehen blieb, demolierte er etliche Leitplanken. Allein...
23. Jan. 2018 - 16:25
Da hatten Autobahnpolizisten den richtigen Riecher, als sie gestern Abend an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden einen Transporter kontrollierten. Wie sich als erstes herausstellte, gehörten die Kennzeichen eigentlich an ein anderes Auto des 36-...
23. Jan. 2018 - 16:24
Eine 47-jährige Frau hat im ICE von Karlsruhe nach Offenburg eine Zugbegleiterin attackiert und verletzt. Am Bahnhof Offenburg kamen dann Bundespolizisten – auch gegen die wurde die Frau aggressiv. Einen Beamten wollte sie mehrfach beißen. Laut...
23. Jan. 2018 - 13:24
Die A5 gehörte 2017 bundesweit zu drei schlimmsten Staustrecken, insbesondere bei der Dauerbaustelle Höhe Rastatt-Nord. Das sagt die neue ADAC-Staustatistik. Allein auf der A5 im Abschnitt zwischen Karlsruhe-Nord und Baden-Baden bildeten sich im...
23. Jan. 2018 - 12:51
Bei Straßburg wurde eine Fläche am Rhein zum Schutz vor Hochwasser geflutet. Seit dem Morgen strömt das Wasser auf das dafür vorgesehene Rückhaltegebiet, mit einem Fassungsvermögen für rund 7,8 Millionen Liter Wasser. Bis zum Abend soll die Flutung...