Ortenauer Winzer kämpfen für den Erhalt des Anbaustopps © Stadt Baden-Baden

Spätestens 2018 soll es keinen Anbaustopp mehr geben. Dann soll es möglich sein auch auf Ackerflächen in der freien Ebene Rebstöcke anzupflanzen. Die Folge: Der vorhandene Weinbau in den Steillagen würde sich für die Winzer nicht mehr rechnen. Die Entscheidung zum Fall des Anbaustopps wurde eigentlich schon 2008 mit Zustimmung des damaligen Landwirtschaftsministers Seehofer getroffen. Der Protest kam später.(yb)

Weitere News

29. Mär. 2015 - 09:54
Aussteller aus der ganzen Welt bieten auf dem Marktplatz ihre Waren an. Neben Spezialitäten der einzelnen Länder gibt es auch Live Musik, Vorführungen und einen internationalen Gottesdienst. In Kehl ist heute zudem verkaufsoffener Sonntag. (ys...
29. Mär. 2015 - 09:48
Heute sind Vertreter aller sieben Freilichtmuseen im Vogtsbauernhof in Gutach zu Gast. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist der Wald. Zahlreiche Holz- und Waldhandwerker mit Vorführungen und Mitmachaktionen stehen bis 17 Uhr auf dem Programm im...
28. Mär. 2015 - 18:21
Der Mann war heute früh viel zu schnell unterwegs und missachtete das Rotlicht einer Ampel.  Er krachte in einen anderen Wagen, wurde gegen einen Ampelmast und einen Baum geschleudert und kam in einer Wiese zum Stehen. Der Unfallverursacher...
28. Mär. 2015 - 18:17
Der unbekannte Mann hat gestern  beim LIDL-Einkaufsmarkt versucht Waren im Wert von über 1.000 Euro zu stehlen.  Wie die Polizei mitteilte, waren darunter über 45 Packungen Kaffee und über 60 Packungen Pralinen. Als er die Beute nach...
28. Mär. 2015 - 18:16
Der Frauen-Volleyball-Zweitligist braucht zum endgültigen Ligaverbleib noch genau einen Punkt.  Den will der VCO heute Abend im letzten Heimspiel holen. Gegner ist der Tabellendritte Sonthofen.  Zwei gewonnene Sätze würden Offenburg...
28. Mär. 2015 - 18:14
Dabei ist am Mittag ein Schaden von 30.000 Euro entstanden. Anwohner hatten das Feuer im Industriegebiet kurz vor 13 Uhr gemeldet.  Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er sich weiter auf das Gebäude ausbreitete. Die Brandursache ist...