Polizei sucht in Fall von Tierquälerei in Neuried-Altenheim Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen in einem Fall von Tierquälerei im Bereich der Kirchstraße in Neuried-Altenheim. Der tragische Vorfall ereignete sich bereits am Montag, wurde aber erst jetzt der Polizei gemeldet. Ein unbekannter Schütze hat vermutlich mit einem Kleinkalibergewehr auf die Katze einer 57-jährigen Frau geschossen. Die Besitzerin fand ihr Tier blutüberströmt im Garten liegend. Eine sofort durchgeführte Notoperation verlief gut, jedoch konnte der Tierarzt das rechte Auge der Katze nicht mehr retten. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Neuried entgegen.

Weitere News

26. Sep. 2016 - 13:21
Weil sie Äpfel auf einer Streuobstwiese in Sasbachwalden eingesammelt haben und dabei von der Polizei erwischt wurden, erwartet zwei Spaziergängerinnen nun ein Strafverfahren wegen Obstdiebstahls. Eine Polizeistreife entdeckte die beiden Frauen...
26. Sep. 2016 - 13:20
Nach einem missglückten Überholversuch ist ein Auto gestern Abend in Lahr-Reichenbach im Dorfbach gelandet, zwei Autofahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer eines Fords hatte auf der B415 Richtung Seelbach mehrere Wagen überholt und war dabei...
26. Sep. 2016 - 12:24
Die Feuerwehr musste heute in den frühen Morgenstunden zwei Mal ausrücken. Gegen 3 Uhr stand am Parkplatz „am Läger“ ein Toilettenhäuschen in Flammen. Drei Stunden später brannten beim Sportplatz in der Rustfeldstraße zwei schwarze...
26. Sep. 2016 - 12:22
Nicht nur für Feriengäste: Seit der vergangenen Woche gibt es rund ums Wein- und Heimatmuseum in Durbach freies W-LAN. Grund sei die große Nachfrage von Gästen im Ort, hieß es von der Durbach Touristik. Das Netz wurde außerdem notwendig,...
26. Sep. 2016 - 11:10
Wegen einer Übung der Feuerwehr wird der B28-Tunnel in Oberkirch heute Abend gesperrt. Er ist von 18.30 Uhr bis voraussichtlich gegen 21.30 Uhr nicht befahrbar. Bei einer praktischen Übung werden die Einsatzkräfte ein Mal pro Jahr auf...
26. Sep. 2016 - 09:43
Mit 331.000 Besuchern gingen die Schlosslichtspiele in Karlsruhe gestern nach sieben Wochen zu Ende. Alleine am Final-Wochenende kamen 25.000 Gäste, hieß es von der Karlsruhe Event GmbH. Die rechnete insgesamt mit weniger Besuchern. Auch...