Randalierer bricht in Kleidergeschäft in Offenburg zusammen

Der 37-jährige Osteuropäer ließ zunächst im Eingangsbereich des Ladens seinen Aggressionen freien Lauf und brach schließlich zusammen. Die gerufenen Sanitäter stellten fest, dass der Mann ordentlich Wodka intus hatte und schlicht betrunken war. Zur Ausnüchterung musste er mit aufs Polizeirevier. (sst)

Weitere News

22. Mai. 2015 - 14:26
Seit kurz vor 13 Uhr rollt dort der Verkehr wieder. Auf dem 2,3 Kilometer langen Abschnitt wurde die Fahrbahndecke erneuert. In den vergangenen Wochen sorgte die Vollsperrung der B500 zwischen der B36 und der Abzweigung nach Wintersdorf zu...
22. Mai. 2015 - 13:58
Der 53-jährige Porschefahrer stieß auf der Landstraße zwischen Schwarzach und Leiberstung in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Kleinwagen zusammen. Dessen Fahrerin war offenbar von der Straße abgekommen und deshalb in den Oldtimer gekracht....
22. Mai. 2015 - 13:37
Gegen 8.10 Uhr hatte es in dem Mehrfamilienhaus in der Rammersweierstraße einen Schmorbrand gegeben. Eine Mutter und ihr Baby wurden mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. 30 Feuerwehrmänner und Polizisten waren im Einsatz. Während der...
22. Mai. 2015 - 13:05
Zwischen Schwarzach und Leiberstung waren zwei Autos frontal ineinander gekracht. Ein Mensch war im Wagen eingeklemmt und wurde mittlerweile befreit. Derzeit läuft die Bergung. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Wie es zum Unfall kam und...
22. Mai. 2015 - 12:34
In der Stadt und im Ortsteil Sundheim blieben gestern um kurz vor halb zwölf für rund eine Stunde die Lichter aus. Ein defektes Kabel hatte die Sicherheitssysteme des Netzes ausgelöst, dann war die Stromzufuhr unterbrochen. Durch Netzumschaltungen...
22. Mai. 2015 - 11:19
Nach fünf Wochen Bauzeit soll die Straße gegen 13 Uhr wieder befahrbar sein. Während der Verkehrsfreigabe kann es zu Verzögerungen kommen, weil die Ampel für etwa eine Stunde abgeschaltet werden muss. Auf dem 2,3 Kilometer langen Abschnitt wurde die...