Randalierer bricht in Kleidergeschäft in Offenburg zusammen

Der 37-jährige Osteuropäer ließ zunächst im Eingangsbereich des Ladens seinen Aggressionen freien Lauf und brach schließlich zusammen. Die gerufenen Sanitäter stellten fest, dass der Mann ordentlich Wodka intus hatte und schlicht betrunken war. Zur Ausnüchterung musste er mit aufs Polizeirevier. (sst)

Weitere News

27. Mai. 2016 - 13:58
Thomas Oral – Diesen Namen sollten sich alle KSC-Fans in der Ortenau ab der nächsten Saison merken. Der neue Cheftrainer wird am Montag im Wildparkstadion offiziell vorgestellt. Oral war Trainer beim FSV Frankfurt. Er wird Nachfolger von Markus...
27. Mai. 2016 - 13:57
Ein betrunkener Fahrradfahrer hat gestern Abend in Elgersweier zwei Polizisten verletzt. Ein Mann verständigte die Beamten, nachdem er den gestürzten Fahrradfahrer von der Fahrbahn gezogen hatte. Als sie dem betrunkenen Mann beim Aufstehen helfen...
27. Mai. 2016 - 11:35
Gleich drei Mal gingen seit gestern Nachmittag falsche Notrufe beim Polizeipräsidium Offenburg ein. Gemeldet wurden jeweils Unfälle mit gestürzten und verletzten Radfahrern. Die Folge waren Einsätze von Notarzt, Rettungsdienst und Polizei...
27. Mai. 2016 - 11:33
Der Star-Bauchredner ist seit einigen Monaten mit seinem neuen Programm „Ich find’s lustig“ auf Tour. In diesem Jahr ist Sascha Grammel bereits am 30. November in Karlsruhe, am 1. Dezember in Offenburg und am Tag danach in Freiburg. Nur für den...
27. Mai. 2016 - 11:27
Eine Unfallserie auf der A5 zwischen Lahr und Offenburg hat gestern Nachmittag die Polizei beschäftigt. Zunächst geriet ein 51-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern und rammte seitlich einen Wohnwagen. Der geriet dadurch ebenfalls in...
27. Mai. 2016 - 11:26
Am frühen Morgen wurden an einem Buswartehäuschen zwei Scheiben mit Steinen eingeworfen. Ein Anwohner bemerkte das und rief die Polizei. Als die Beamten kamen, waren die Jugendlichen weg. Sie verursachten mit ihrer Aktion einen...