Randalierer bricht in Kleidergeschäft in Offenburg zusammen

Der 37-jährige Osteuropäer ließ zunächst im Eingangsbereich des Ladens seinen Aggressionen freien Lauf und brach schließlich zusammen. Die gerufenen Sanitäter stellten fest, dass der Mann ordentlich Wodka intus hatte und schlicht betrunken war. Zur Ausnüchterung musste er mit aufs Polizeirevier. (sst)

Weitere News

01. Jul. 2015 - 13:16
Die Gen-Proben sind seit der vergangenen Woche im Haus, hieß es von der Frankfurter Senckenberg Gesellschaft für Naturkunde, jetzt müssen noch verschiedene Arbeitsschritte abgearbeitet werden. Erst danach stehe mit Gewissheit fest, ob es sich...
01. Jul. 2015 - 12:25
Um 17.30 Uhr ist ein Freundschaftsspiel gegen den spanischen Erstligisten FC Málaga. Zuvor ist Familientag im Schwarzwald-Stadion mit Torwandschießen, Hüpfburg und Segway-Parcours. Über 50 Partner aus Tourismus, Wirtschaft und Sport präsentieren...
01. Jul. 2015 - 12:24
Eine der beiden Brücken, die saniert werden
Dabei handelt es sich um die Brücken über den Autobahnzubringer in Richtung Offenburger Ei und über die Landstraße in Richtung Lahr. Die Arbeiten beginnen am 20. Juli und sollen rund vier Monate andauern. In die Modernisierung der über 50 Jahre...
01. Jul. 2015 - 11:33
Weil die Fahrbahn saniert wird, ist die Strecke ab 13. Juli teilweise nicht befahrbar. Heute beginnen Vorarbeiten, dabei wird unter anderem die Spitzkehre beim Wolfsbrunnen verbreitert. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Ab 13. Juli ist dann...
01. Jul. 2015 - 11:02
Eine 28-Jährige trat dabei gestern Nachmittag auf ihrer Dachterrasse versehentlich auf ein Oberlicht und brach ein. Sie stürzte etwa 2,50 Meter tief auf den Boden. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein...
01. Jul. 2015 - 10:48
Fast 3,5 Millionen Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr in der Ortenau registriert. Im Zeitraum von Januar bis April dieses Jahres kamen bereits fünf Prozent mehr Besucher und  1,1 Prozent mehr Übernachtungsgäste. Um den Tourismus weiter...