© dpa

Im Januar sind die Arbeitslosenzahlen in der Ortenau angestiegen: 8.493 Frauen und Männer waren im vergangenen Monat ohne Job, 0,3 Prozent mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 3,5 Prozent.  Als Grund für den Anstieg nennt die Arbeitsagentur Offenburg saisonbedingte Entlassungen unter anderem im Gaststätten- und Freizeitgewerbe sowie im Garten- und Landschaftsbau. Eine Grafik mit der Entwicklung des Ortenauer Arbeitsmarktes morgen in der Mittelbadischen Presse. (ys)

Weitere News

23. Jan. 2018 - 13:24
Die A5 gehörte 2017 bundesweit zu drei schlimmsten Staustrecken, insbesondere bei der Dauerbaustelle Höhe Rastatt-Nord. Das sagt die neue ADAC-Staustatistik. Allein auf der A5 im Abschnitt zwischen Karlsruhe-Nord und Baden-Baden bildeten sich im...
23. Jan. 2018 - 12:51
Bei Straßburg wurde eine Fläche am Rhein zum Schutz vor Hochwasser geflutet. Seit dem Morgen strömt das Wasser auf das dafür vorgesehene Rückhaltegebiet, mit einem Fassungsvermögen für rund 7,8 Millionen Liter Wasser. Bis zum Abend soll die Flutung...
23. Jan. 2018 - 12:12
Mit den badenclassics kommen vom 1. bis 4. Februar internationale Weltklasse-Springreiter aus rund 15 Nationen in die Messe Offenburg. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr: Das Event bekam den Zuschlag für den „FEI World Cup“ und ist somit eine...
23. Jan. 2018 - 09:17
Drei Einbrüche in kürzester Zeit gab es Montagnacht in Oberkirch, jetzt sucht die Polizei Zeugen. Zwischen Mitternacht und zwei Uhr früh brachen Unbekannte in einen Lagerraum in der Lindenstraße ein und stahlen Pflanzenschutzmittel. Im gleichen...
23. Jan. 2018 - 07:50
Zwei Kinder und ein 14-Jähriger sollen für das Feuer in einem Kasernen-Gebäude auf dem Rastatter Joffre-Areal Anfang Oktober verantwortlich sein. Bei der Polizeivernehmung gestanden die Jugendlichen, dass sie sich kurz vor dem Brand im Dachgeschoss...
23. Jan. 2018 - 07:46
Atchivbild aus Haslach
Sie gehört schon für viele Ortenauer im Frühling dazu, die „Kreisputzete“ - auch HITRADIO OHR ist am dritten März-Samstag wieder dabei. Das Landratsamt ruft die Bürger wieder auf, sich in ihren Orten zu beteiligten und öffentliche Flächen von...