In Lahr wurden eine 63-jährige und eine 80-jährige Frau um mehrere Tausend Euro betrogen. Im ersten Fall gab sich ein Mann als Sohn der 63-Jährigen aus, der im Ausland einen Unfall verursacht haben will. Auf die Schnelle benötigte er 5.000 Euro, die von einem Bekannten abgeholten würden. Ähnlich erging es auch einer 80-jährigen Frau, die ebenfalls aus Lahr stammt. Diese kann den genauen Gesprächsverlauf altersbedingt nicht mehr wiedergeben. Erst vergangene Woche wurden zwei 90-jährige Frauen aus Offenburg Opfer der Enkeltrickbetrüger. Die Polizei warnt besonders ältere Menschen vor Leuten, die sich als Verwandte in einer finanziellen Notlage befinden. (vh)

Weitere News

30. Aug. 2016 - 12:18
Das hat wohl nicht geklappt: In Oberkirch sind Unbekannte auf dem Gelände einer Firma in der Straße „Steinhof“ mehrmals gegen das Tor einer Lagerhalle gefahren, vermutlich wollten sie es so öffnen. Das Tor hielt aber Stand und die Täter...
30. Aug. 2016 - 12:05
Mannschaft, Betreuer und Funktionäre des Fußball-Zweitligisten präsentieren sich den Fans und schauen sich die Pferderennen an. Die beginnen an dem After-Work-Renntag um kurz vor halb fünf. KSC-Dauerkartenbesitzer oder Ticketinhaber vom ersten...
30. Aug. 2016 - 11:34
Total betrunken hat ein Autofahrer gestern Abend bei Oberkirch einen Unfall gebaut und ist abgehauen. Der 48-Jährige war gegen 22.30 Uhr auf einer Landstraße in den Gegenverkehr geraten und hatte einen anderen Wagen gestreift. Schaden: 4000 Euro....
30. Aug. 2016 - 11:19
Auch das Forum in Rastatt ist dabei
Heute sind die Forum Cinemas in Offenburg, Lahr und Rastatt drei von über 60 Kinos in Deutschland, in denen mit der Preview der Komödie „Mike And Dave Need Wedding Dates“ ein neuer Weltrekord aufgestellt werden soll. Ziel ist, bundesweit...
30. Aug. 2016 - 11:03
Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann gestern in einer Flüchtlingsunterkunft in Neusatzeck vom Balkon gesprungen. Gegen den 36-jährigen ehemaligen Bewohner wird gegen Beleidigung und Bedrohung in einem Bühler Supermarkt ermittelt. In...
30. Aug. 2016 - 09:58
Stand 10.13 Uhr: Die Sperrung wurde wieder aufgehoben. Nach einem Unfall an den Gleisen ist die Schwarzwaldbahn zwischen Biberach und Haslach gesperrt. Die Bahn hat einen Busersatzverkehr eingerichtet. Betroffen ist demnach der ...