Sechs Leichtverletzte nach Auffahrunfall gestern auf der A5

Eine 20-jährige Autofahrerin war zwischen Offenburg und Appenweier unterwegs gewesen, als die Autos vor ihr wegen eines Rückstaus bremsten. Die Frau erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden VW auf. Es entstand ein Gesamtschaden von 7.500 Euro. (vh)

Weitere News

30. Jul. 2015 - 13:42
Die Wettkämpfe waren am Wochenende vom 21. August geplant und wurden jetzt kurzfristig abgesagt. Die Gründe erläutert Stephan Harter von der Skizunft Bad Peterstal (siehe unten). Möglicherweise bedeutet das auch, dass es die Wettkämpfe in den...
30. Jul. 2015 - 12:02
Die musste gestern kommen, weil sich sieben Betrunkene in einem Wohnheim nicht darüber einig waren, wie man das Stück Fleisch richtig aufschneidet. Die fünf Männer und zwei Frauen zwischen 29 und 58 Jahren konnten nur mit Mühe beruhigt werden....
30. Jul. 2015 - 11:54
Eine Ampel regelt dort wegen Sanierungsarbeiten bereits den Verkehr, jetzt wird die Ortsdurchfahrt asphaltiert. Sie ist deshalb ab morgen 14 Uhr bis Sonntag um 10 Uhr nicht befahrbar. Ab Montag gibt es dann zwischen Rheinbischofsheim und...
30. Jul. 2015 - 11:03
Zwei Männer waren gestern Mittag mit einer 27-jährigen Frau in einer Wohnung aneinander geraten. Dabei ging die Frau auf einen der Männer los, der nahm einen Topf und hieb damit auf die Angreiferin ein. Der andere Mann ließ daraufhin die Fäuste ins...
30. Jul. 2015 - 10:59
Im ersten Halbjahr 2015 wurden mehr als 350 falsche Banknoten aus dem Verkehr gezogen. Das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitrum. Deutschlandweit betrug der Schaden im letzten Jahr fünf Millionen Euro. Ortenauer Kriminalhauptkommissar Dieter...
30. Jul. 2015 - 10:53
Der Automobilzulieferer nahm im ersten Halbjahr 209,5 Millionen Euro ein, 10,6 Millionen Euro mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sank gleichzeitig von 5,5 auf 4,7 Millionen Euro. Während die Geschäfte zum Jahresauftakt noch...