Sechs Leichtverletzte nach Auffahrunfall gestern auf der A5

Eine 20-jährige Autofahrerin war zwischen Offenburg und Appenweier unterwegs gewesen, als die Autos vor ihr wegen eines Rückstaus bremsten. Die Frau erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden VW auf. Es entstand ein Gesamtschaden von 7.500 Euro. (vh)

Weitere News

30. Jun. 2015 - 11:52
Zwei Unbekannte hatten am vergangenen Freitag gegen 19.20 Uhr die Kassiererin mit einer Waffe bedroht und einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet. Das Duo flüchtete mit einem silbernen Renault Clio mit französischen Kennzeichen. Mindestens zwei...
30. Jun. 2015 - 11:23
Ein Autofahrer hatte die 17-Jährige gestern Nachmittag angefahren und ist dann geflüchtet. Die junge Frau ließ den circa 30-jährigen Unfallverursacher noch wissen, dass sie verletzt wurde –trotzdem kümmerte er sich nicht weiter um sie. Das...
30. Jun. 2015 - 10:14
Das Jugendschöffengericht Freiburg hat zwei Männer zu zwei Jahren, sowie einem Jahr und vier Monaten verurteilt. Eine weitere Angeklagte muss nach Jugendstrafrecht eine Schadenswiedergutmachung leisten, hieß es. Die Bande soll 2013 in wechselnder...
30. Jun. 2015 - 10:12
Im Juni waren 7.736 Frauen und Männer ohne Job. Das sind 135 weniger als im Mai. Die Arbeitslosenquote ging damit um 0,1 auf 3,2 Prozent zurück. Auch landesweit ist die Quote um 0,1 auf 3,7 Prozent gesunken. Die Ortenauer Statistik ausführlich...
30. Jun. 2015 - 08:16
So könnte der Ostflügel der Offenburger Innenstadt künftig aussehen
Der Gemeinderat hat den Plänen des Freiburger Architektenbüros „Faktorgrün“ in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Begonnen wird am Lindenplatz, dann folgen Lange Straße, Steinstraße und die Gustav-Rée-Anlage. Dort sollen ein neues Pflasterparkett,...
30. Jun. 2015 - 07:43
Der 47-jährige Radfahrer war beim Abbiegen von der Rhein- in die Okenstraße erwischt worden. Außerdem konnte er sein Fahrrad kaum in der Spur halten und an seinem Rad war kein Licht. Die Beamten kontrollierten den Mann, er hatte drei Promille intus...