Serienstraftäter in Offenburg scharf auf EC-Karten und Bargeld © dpa

Ein 37-jähriger Drogensüchtiger schlich sich in eine Firma in der Hildastraße und stahl aus einer Tasche den Geldbeutel samt Kontokarte und Geheimzahl. An einem Bankautomaten hob er von dem Konto Geld ab. Er wird bereits wegen mehrerer ähnlicher Taten gesucht. In einem Restaurant in einem Einkaufsmarkt stahl ein 68-jähriger Ex-Häftling aus einer Handtasche ebenfalls den Geldbeutel. Auch er fand neben der EC-Karte gleich noch die Geheimzahl, so dass das Geldabheben ein Leichtes war. Die Polizei warnt nochmals ausdrücklich davor, Kontokarten und die Geheimzahl zusammen aufzubewahren. (sst)

Weitere News

19. Apr. 2015 - 19:08
Ein seit einer Operation verwirrter Mann hat heute Morgen im städtischen Klinikum ein Feuer gelegt Zwei Pfleger erlitten leichte Rauchvergiftungen, als sie den Brand in zwei Behandlungszimmern löschen wollten. Drei Patienten auf der betroffenen...
19. Apr. 2015 - 19:06
Ein 14-jähriges Mächen ist an ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Sie saß am späten Freitagabend mit ihren beiden Schwestern und der Mutter in dem Auto, das von einem Regionalzug erfasst wurde. Zur Unfallursache dauern die...
19. Apr. 2015 - 12:35
Zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Anwesen in der Kronenstraße in Freistett. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentür und gelangten so ins Schlafzimmer der Wohnung. Dort entwendeten sie...
19. Apr. 2015 - 11:32
Am Samstagabend verlor ein betrunkener Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf dem Weg vom Industriegebiet "Langgewann" zum Bahnhof fuhr er dabei frontal auf ein parkendes Fahrzeug. Daraufhin entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich...
19. Apr. 2015 - 11:06
Ab heute kommt es auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe zu Behinderungen. Der Abschnitt zwischen Rastatt-Nord und der Park- und WC-Anlage Schleifweg ist derzeit als Gefahrenstellen ausgeschildert. Wegen der Motorradsaison und der bevorstehenden...
19. Apr. 2015 - 09:20
Die Gewerkschaft ver.di kündigte an, dass am Montag die Kindertageseinrichtungen im Südwesten wegen eines Warnstreiks geschlossen bleiben. Ver.di rechnet mit mehreren hundert Streikenden in etwa 50 Kitas. Betroffen sind auch die Sozial- und...