Eine Frau betrat gestern Mittag in Begleitung eines Mannes das Geschäft und kaufte sich ein Haargel. Dabei bezahlte sie mit einem 100-Euro-Schein. Kurze Zeit später wollte sie den Kauf rückgängig machen und verlangte ihr Geld zurück. Hierbei lenkte sie die Verkäuferin derart ab, dass sie 50 Euro einbehalten konnte. Die Täterin wird als 40-50 Jahre alt, ca. 1,60 m groß und korpulent beschrieben. Sie trug ein rotes Kopftuch, einen grünen Umhang, hatte goldene Schneidezähne und sprach nur gebrochenes Deutsch. (vh)

Weitere News

30. Sep. 2016 - 11:34
Autofahrer müssen am zweiten Oktoberwochenende auf der B33 noch mehr Zeit einplanen: Die Bundesstraße wird von Samstagabend, dem 8. Oktober bis Sonntag, dem 9. Oktober 12 Uhr zwischen Zunsweier und Elgersweier gesperrt.  Betroffen ist...
30. Sep. 2016 - 11:33
Weil ein Kabel zu tief hing, hat ein LKW in Offenburg heute früh eine Ampel umgerissen. Die Fahrerin war kurz nach halb sieben Uhr von der B33 kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie beim Südring mit dem Auflieger daran hängen blieb....
30. Sep. 2016 - 10:15
Jährlich kommen rund 165.000 Besucher ins Straßburger Mitmachmuseum für Kinder - Le Vaisseau. An diesem Wochenende (Samstag und Sonntag) wird dort die neue Ideenwelt „LAB’OH“ eröffnet. In dem Labor für Kreativität geht es darum, an mehreren...
30. Sep. 2016 - 09:08
Kappelrodeck hat jetzt einen neuen Bike-Park und eine Freewall für Graffiti-Sprayer. Beides wurde jetzt eingeweiht. Die neue Moutainbike-Anlage beinhaltet Radstrecken mit Hügeln und Rampen für Sprünge und Tricks. Die Freewall ist ein Mauerstück, auf...
30. Sep. 2016 - 08:48
Dreibettzimmer, fehlende Rückzugsmöglichkeiten zum Lernen, lange Warteschlangen bei der Essensausgabe – Der Kreisverbandschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Jürgen Weber, kritisiert die Zustände an der Lahrer Hochschule für Polizei. ...
30. Sep. 2016 - 07:37
Wo früher Minigolf gespielt wurde, sollen bald sechs viergeschossige Gebäude mit 66 Wohnungen stehen - für die Bebauung rund um das Kehler Oase-Areal sind nicht alle. Rund zwei Dutzend Anwohner der Bierkellerstraße haben gestern Morgen mit...