Eine Frau betrat gestern Mittag in Begleitung eines Mannes das Geschäft und kaufte sich ein Haargel. Dabei bezahlte sie mit einem 100-Euro-Schein. Kurze Zeit später wollte sie den Kauf rückgängig machen und verlangte ihr Geld zurück. Hierbei lenkte sie die Verkäuferin derart ab, dass sie 50 Euro einbehalten konnte. Die Täterin wird als 40-50 Jahre alt, ca. 1,60 m groß und korpulent beschrieben. Sie trug ein rotes Kopftuch, einen grünen Umhang, hatte goldene Schneidezähne und sprach nur gebrochenes Deutsch. (vh)

Weitere News

31. Aug. 2015 - 17:04
Der 40-Tonner kam in der Nähe Streitberg von der Straße ab, stürzte eine Böschung runter und kippte auf die Seite. Die Feuerwehr Schuttertal befreite den Fahrer aus seinem Führerhaus. Ob und wie schwer er verletzt wurde, ist derzeit noch nicht...
31. Aug. 2015 - 16:24
Rund 75.000 Besucher kamen zu den Aufführungen. Das Hauptstück, die „Passion“ von Josef Saier, dem Gründer der Ötigheimer Volksschauspiele, hat etwa 32.000 Besucher verzeichnet. Das zweite Stück "Amadeus" kam auf 10.000 Zuschauer.  Sehr gut...
31. Aug. 2015 - 16:23
Eigentlich wollten einige Freunde nur was trinken, bevor sie auf ein Fest gehen. Dann kam es zu einem Streit zwischen zwei Gästen. Dabei verlor ein 20-Jähriger vermutlich das Gleichgewicht und stürzte so über das Balkongeländer rund 3 Meter in die...
31. Aug. 2015 - 15:48
Ein Franzose wollte sich erfrischen und schwang sich mit einem Seil in Richtung Wasser. Allerdings ließ der 52-Jährige zu spät los und prallte mit vollem Schwung gegen eine Böschung. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er mit einem...
31. Aug. 2015 - 15:15
Als einer der ersten Betriebe in Baden hat heute die Zeller Abtsberg Winzer eg die Weinlese gestartet. Dort wird die früh reifende Sorte „Findling“ geerntet. Der Oechsle Grad beträgt in diesem Jahr zwischen 85 und 90 Grad, so hoch wie seit 2003...
31. Aug. 2015 - 14:36
Die Bahn gilt als „Königin der Elektroloks“. Zum Jubiläum „100 Jahre elektische Züge“ fährt die historische Lokomotive von der Schweiz bis nach Schweden. Dabei macht sie auch mehrfach Halt in der Ortenau. Die besten Chancen das Krokodil zu sehen...