Verein Wassertropfen will Therapie-Becken in Kork erhalten

Im vergangenen Jahr hat die Diakonie Kork das Therapie- und Heilbad geschlossen. Die Sanierung des Bades würde eine Million Euro kosten. Soviel Geld steht der Diakonie aber nicht zur Verfügung. Jetzt haben Mitarbeiter der Diakonie, sowie Angehörige der Bewohner des Wohnverbundes und Schüler der Oberlinschule den neuen Förderverein „Wassertropfen“ gegründet. Sie wollen mit Aktionen wie Benefizkonzerten und Spendenaufrufen die finanziellen Mittel für eine Sanierung auftreiben. (vh)

Weitere News

03. Sep. 2015 - 12:39
So langsam wird die Mannschaft im Generalsekretariat des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau wieder komplett: Mit Noëlle Hertaut kam jetzt die neue Direktions- und Buchhaltungsassistentin in den Verbund. Damit sind vier der sechs Planstellen...
03. Sep. 2015 - 12:12
Der drückte seinen Elektrozaun nieder und zog Richtung Windschläg los. Am Durbach traf das Tier auf ein 78-jähriges Ehepaar. Der brünftige Bock interessierte sich vor allem für die Frau, die daraufhin vor Schreck in ein Maisfeld flüchtete. Ihr Mann...
03. Sep. 2015 - 12:12
Am Standort Bad Rippoldsau wird im kommenden Jahr die bisherige Glas-Abfüllanlage abgebaut und stattdessen eine Anlage ausschließlich zum Befüllen von Plastikflaschen installiert. Am Firmensitz in Bad Peterstal kommt künftig eine neue Anlage, die...
03. Sep. 2015 - 09:15
 Achern und Appenweier haben schon Plätze für Wohncontainer gefunden: Jetzt prüft auch Oberkirch mögliche Standorte für mobile Flüchtlingsunterkünfte. Ungeachtet des Baus des neuen Flüchtlingsheims im Waldweg sucht die Stadt nach weiteren...
03. Sep. 2015 - 08:38
Der Lahrer Calypso-Tauchclub hat deswegen jetzt einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Der Fohlengarten sei laut der Wassersportler einer der schönsten Tauchseen in der Region. Die Taucher sind zudem verärgert über die Neurieder Verwaltung, die auf...
03. Sep. 2015 - 08:17
Bis zum Wochenende ist noch Geduld angesagt: Bis Samstag gilt erhöhte Staugefahr auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr. Bis heute Nachmittag noch ist die A 5 auf einer Länge von etwa fünf Kilometern Richtung Karlsruhe nur einspurig befahrbar. Der...