Verfolgungsfahrt endet vor dem Offenburger Polizeirevier

Ein 22-Jähriger wurde gestern während der Autofahrt von einem Hyundai-Fahrer bedroht. Der Fahrer verfolgte ihn auf der Ortenaustraße Richtung Zunsweier und fuhr ihm dicht auf. In seiner Not beschloss der verfolgte Mann, zur Polizei zu fahren. Beim Aussteigen beleidigte ihn der Drängler und bedrohte ihn verbal. Die Hintergründe der Verfolgungsfahrt werden noch ermittelt. (vh)

Weitere News

03. Jul. 2015 - 13:23
Bei dem Opfer handelt es sich tatsächlich um einen 31-Jährigern Mann aus Straßburg. Der war einen Tag vor dem Leichenfund im Wald unweit des Offenburger Eis erschossen worden. Angehörige hatten ihn als vermisst gemeldet, teilt die Staatsanwaltschaft...
03. Jul. 2015 - 12:46
Die Oldtimer-Rallye führt  von Schiltach nach Hausach. Rund 130 der historischen Fahrzeuge starten um 12.30 Uhr bei der Hansgrohe-Aquademie und können ab 10.30 Uhr dort besichtigt werden. Unter den Oldtimern ist unter anderem auch ein...
03. Jul. 2015 - 12:14
Nur sieben Prozent der befragten Baden-Württemberger bewerten das grün-rote Prestigeprojekt negativ, so das Ergebnis einer Studie. Die hat Naturschutzminister Bonde heute in Stuttgart vorgestellt. Direkt an dem 10.000 Hektar großen...
03. Jul. 2015 - 12:05
14 Feuerwehrmänner rückten heute früh um 1.50 Uhr in die Prälat-Schofer-Straße aus. Der Brandmelder hatte wegen eines technischen Defekts den Alarm ausgelöst. (ys)
03. Jul. 2015 - 11:35
22 Feuerwehrmänner rückten gestern Abend mit vier Wagen an. Ein defekter Kondensator an einer Lampe hatte für den Rauch gesorgt. Die Filiale wurde vorsorglich geräumt, verletzt wurde niemand. (ys) 
03. Jul. 2015 - 11:33
Der 19-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Eine 73-jährige Mercedes-Fahrerin hatte dem Jugendlichen in der Hauptstraße die Vorfahrt genommen und stieß mit ihm zusammen. Offenbar hatte die Seniorin ihn zu spät erkannt. Der 19-Jährige wurde durch...