In Offenburg wurden jetzt zwei über 90-jährige Frauen um mehrere tausend Euro betrogen. Es handelt sich bei den Tätern um einen Mann und eine Frau. Die Täter gaben sich zunächst am Telefon als Neffe und Nichte aus und wollten sich Geld für den Neffen leihen. Eine gewisse „Frau Rot“ komme vorbei und hole das Geld ab. So geschah es dann auch – die Frau war etwa 25 bis 35 Jahre alt und sprach Deutsch ohne Dialekt. Die Polizei warnt besonders ältere Menschen vor Leuten, die sich als Verwandte in einer finanziellen Notlage ausgeben – oftmals als Enkel. (sst)

Weitere News

27. Apr. 2015 - 06:38
Die Verbindung nach Schwanau ist heute zwischen 14 und 15 Uhr nicht befahrbar. Dort laufen Arbeiten zum Einbau einer neuen Fuß- und Radwegbrücke. Die Sperrung beginnt auf Höhe Waldmattensee, da sie nur eine Stunde dauert, wird keine Umleitung...
27. Apr. 2015 - 06:27
Der 50-jährige Amtsinhaber holte bei der Bürgermeisterwahl gestern über 68 Prozent der Stimmen. Seine erste Amtszeit endet am 15. Juni, danach wird er für weitere acht Jahre vereidigt. Sein Herausforderer Dirk Kapp kam auf fast 30 Prozent. Nur...
27. Apr. 2015 - 06:21
Durch einen 1:0-Sieg im entscheidenden fünften Finalspiel gegen Duisburg hat der Oberligist am Abend den Meistertitel geholt. Das wird heute Abend ab 19 Uhr zusammen mit den Fans noch mal im Freiburger Eisstadion gefeiert. Dabei präsentieren sich...
26. Apr. 2015 - 19:29
Das Fahrzeug fing am Sonntag kurz vor der Anschlussstelle Appenweier Richtung Basel Feuer. Die Insassen wurden nicht verletzt. Brandursache war nach Polizeiangaben ein Motorschaden. Das Wohnmobil brannte vollständig aus. Der Schaden beläuft sich auf...
26. Apr. 2015 - 19:23
Er wurde heute im ersten Wahlgang mit 68,32 Prozent der Stimmen für die nächsten acht Jahre wieder gewählt. Sein Herausforderer Dirk Kapp kam auf 29,60 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,80 Prozent. (sl)  
26. Apr. 2015 - 18:13
Der Frauen-Fußball-Bundesligist hat heute im letzten Heimspiel der Runde einen Punkt geholt. Sand trennte sich vor über 1000 Zuschauern vom DFB-Pokal-Finalisten 1.FFC Turbine Potsdam 1:1. Da auch der MSV Duisburg in Jena Unentschieden spielte, kommt...