Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an den Radiogewinnspielen der Privaten Rundfunkgesellschaft Ortenau KG (Funkhaus Ortenau), Hauptstraße 83a, 77652 Offenburg.
1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem vom FUNKHAUS ORTENAU veranstalteten Gewinnspielen erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.
2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater des FUNKHAUS ORTENAU sowie der mit dem FUNKHAUS ORTENAU verbundenen Unternehmen (§15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren.
3. Modus
Das FUNKHAUS ORTENAU veranstaltet in seinem Programm (HITRADIO OHR, SCHWARZWALDRADIO) regelmäßig Gewinnspiele, bei dem die Hörer unterschiedliche Aufgaben bewältigen müssen, z.B. Songtitel erraten, Geschichten als wahr oder falsch titulieren oder Fragen zu Interpreten und Titeln beantworten. Den genauen Modus gibt der Moderator während der Sendung bekannt.
Ein Gewinnspiel beginnt, sobald sie vom aktuellen Moderator per Aufruf gestartet wird. Hörer können im Anschluss die Studio-Hotline 0781-504 33 11 zum regulären Telefontarif aus dem Fest- oder Mobilfunknetz anrufen oder die Frage per E-Mail beantworten. Darüber hinaus entstehen dem Anrufer keine Kosten aus einer gebührenpflichtigen Nummer. Nennt der Teilnehmer die gesuchte Lösung, gewinnt er unter der Voraussetzung, dass die Teilnahmebedingungen erfüllt sind, den vom Moderator genannten Gewinn oder er kommt bei mehreren Teilnehmern mit der richtigen Lösung in einen Lostopf zur weiteren Auslosung.
Gewinnspiele, die vom oben genannten Modus abweichen, werden in Zusatzbedingungen für dieses Gewinnspiel dargestellt.
4. Mechanik des Gewinnspiels
entfällt
5. Teilnahmeausschluss
Das FUNKHAUS ORTENAU ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist das FUNKHAUS ORTENAU berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurück zu fordern. Das FUNKHAUS ORTENAU behält sich das Recht vor, weitere Anrufer und Teilnehmer von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird das FUNKHAUS ORTENAU insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmer den Programmablauf nachhaltig stört oder während eines Telefongespräches rechts- oder sittenwidriges Gedankengut zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt oder übergeben, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Eine Erstattung der dem Teilnehmer entstandenen Telefonkosten erfolgt im Falle eines Ausschlusses nach den vorstehenden Absätzen nicht.
6. Haftung
Das FUNKHAUS ORTENAU ist stets bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden, korrekte Aussagen im Programm sowie korrekte Angaben im Internet zu machen. Das FUNKHAUS ORTENAU haftet jedoch nicht für Fehlaussagen (z.B. irrtümliche Aussagen zur Gewinnhöhe im Gewinnfall) oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung.
7. Sonstiges
Der Teilnehmer erklärt sich durch seine Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich damit einverstanden, dass seine Äußerungen aufgezeichnet werden. Das FUNKHAUS ORTENAU erhält mit der Teilnahme das Recht, die Aufzeichnung zu kürzen und zum Zwecke der Programmgestaltung ganz oder in Teilen im Programm des FUNKHAUS ORTENAU zu wiederholen. Bei jedem Gewinn kann der Name des Gewinners, sein Wohnort und der Gegenstand des Gewinns auf der Internetseite www.funkhaus-ortenau.de und den Sender-Webseiten www.hitradio-ohr.de und www.schwarzwaldradio.com veröffentlicht werden. Zeitungs- und TV-Redaktionen werden über den Gewinn informiert. Bei allen Gewinnen behält sich das FUNKHAUS ORTENAU vor, aufmerksamkeitsstarke und medienwirksame Gewinnübergaben durchzuführen und über Gewinner und Gewinn im Programm von HITRADIO OHR und SCHWARZWALDRADIO, auf www.hitradio-ohr.de und auf www.schwarzwaldradio.com in Wort und/oder Bild zu berichten. Der Gewinner erklärt mit der Teilnahme seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen auch anderer Medien im Zusammenhang mit seinem Gewinn einzugehen. Die persönlichen Daten der Teilnehmer unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Ihre Verwendung erfolgt ausschließlich zu Zwecken des Gewinnspiels.
Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der uns gesetzlich obliegenden Auskunfts- und Vorlagepflichten, insbesondere in Zusammenhang mit der Durchführung von Gewinnspielen, Ihre Daten oder einen Teil davon auf Nachfrage der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde (Landeszentrale für Medien und Kommunikation Baden-Württemberg) zur Verfügung stellen müssen.
8. Gewinnauszahlung
Der Gewinner muss dem FUNKHAUS ORTENAU seine vollständigen Daten (Vorname, Name, Wohnort, Geburtsdatum sowie ggf. eine Bankverbindung) zur Verfügung stellen, damit der Gewinn ausgezahlt bzw. überwiesen werden kann. Das FUNKHAUS ORTENAU wird Gewinne nur an Personen auszahlen, die alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllen bzw. diese zurückfordern, wenn sich nach Auszahlung heraus stellt, dass die Voraussetzungen der Auszahlung nicht vorliegen, insbesondere in den Fällen der Nr. 4 Absatz 1. Gewinne werden nicht an Personen ausgezahlt bzw. überreicht, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
9. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und auch die Gewinnauszahlung ausgeschlossen.
Hinweis:
Jeder zur im Rahmen des Gewinnspiels kommunizierten Telefonnummer geführte Anruf verursacht Kosten in Höhe Ihres regulären Telefontarifs und nur dann, wenn der Anruf erfolgreich war (angenommen wurde). Bitte kontrollieren Sie Ihr Telefonverhalten, um unerwarteten Telefonkosten vorzubeugen.

Offenburg, im August 2009