news

Schon wieder Feuer in Kehl

23.04.2012 17:44

In der vergangenen Nacht brannten Grillanzünder in einem Firmengebäude in der Eugen-Ensslin-Straße und hatten den Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt, ein technischer Defekt als Brandursache wird ausgeschlossen. Die Polizei sucht Zeugen. Ob ein Zusammenhang mit den beiden großen Bränden vergangene Woche besteht, wird noch geprüft. (as)

 icon Artikel versenden

 

news

©Iris Rothe

Beifahrer verhindert Unfall auf der A5 bei Lahr

Der 47 Jahre alte Fahrer eines VW-Transporters hatte gestern bei voller Fahrt auf der Überholspur plötzlich einen Kreislauf-Kollaps erlitten. Der Beifahrer griff ins Lenkrad, und es gelang ihm das Fahrzeug unversehrt auf dem linken Fahrstreifen anzuhalten. Der 47-jährige Fahrer kam zur weiteren Behandlung ins Ortenau-Klinikum nach Lahr. Während des... mehr
©KSC

Karlsruher SC holt sich Verstärkung aus Japan

Der Fußball-Zweitligist verpflichtete den zweimaligen japanischen Nationalspieler Hiroki Yamada. Er wechselt vom japanischen Spitzenclub Jubilo Iwata nach Karlsruhe. Der 25-Jährige unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag. Bereits im Testspiel gegen den FC Augsburg zeigte der Japaner seine Offensiv-Qualitäten: Er erzielte den 1:0 Siegtreffer. (vf) mehr
©Stadt Offenburg

Arbeiten am Offenburger Mühlbach-Areal kommen gut voran

Nach gut einem Jahr Bauzeit ist der südliche Eingangsbereich so gut wie fertiggestellt. Die 2.000 Quadratmeter große Freifläche zwischen Haupt- und Wilhelm-Bauer-Straße hat sich seitdem in eine Parkanlage verwandelt. Der erste Teil von insgesamt drei Bauabschnitten des soll kommende Woche von Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner offiziell... mehr
©Mittelbadische Presse

Großkontrolle gestern Abend auf der B33 bei Biberach

Dicke Fische gingen der Polizei aber nicht ins Netz. Lediglich 13 Knöllchen wurden wegen verschiedenster Verkehrsverstöße verteilt und 16 Autofahrer verwarnt – ein mutmaßlicher Drogen-Fahrer musste mit zur Blutprobe. Insgesamt wurden während der vierstündigen Aktion 170 Menschen in 96 Autos kontrolliert. Die Polizei zeigte sich zufrieden mit dem Einsatz... mehr
©dpa

Auf Schleichfahrt durch Friesenheim unterwegs

Einer Polizeistreife kam gestern Abend im Dunkeln ein äußerst langsamer Audi entgegen. Auch das Licht war ausgeschaltet. Der Wagen wurde gestoppt. Als der Fahrer von den Beamten zur Rede gestellt wurde, war schnell klar, dass er nicht einmal mehr im Stande war, den Lichtschalter zu finden. Der 46-Jährige hatte 2,6 Promille intus. Seinen Führerschein ist... mehr

SEK-Einsatz in Schramberg gegen Schüler verteidigt

Laut Staatsanwaltschaft war die gestrige Aktion mit Sondereinsatz-Kräften in der elterlichen Wohnung des 17-Jährigen gerechtfertigt und sogar zwingend notwendig. Zeugen hatten der Polizei gemeldet, dass der Schüler seinen Lehrern etwas antun wolle. Gefunden wurden letztendlich zwei Paintball-Waffen. Sowohl Polizei und Staatsanwaltschaft sehen für einen... mehr

Pegelstände am Rhein gehen weiter zurück

Laut Hochwasser-Vorhersage-Zentrale in Karlsruhe wird voraussichtlich bis zum Abend die kritische Marke von 7,50 Meter am Pegel Maxau wieder unterschritten. Dann kann auch die Schifffahrt auf dem Rhein wieder freigegeben werden. Seit gestern Abend steht die Binnenschifffahrt von Iffezheim rheinabwärts still. Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen... mehr
©Funkhaus Ortenau

Erzieherin aus Emmendingen lässt Kind mit Buggy in der Sonne stehen

Das Amtsgericht hat die bereits vom Dienst freigestellte Leiterin eines Sonderkindergartens jetzt zu vier Monate auf Bewährung und 1.000 Euro Bewährungsauflage verurteilt. Demnach soll das vier Jahre alte autistische Kind an seinem Buggy angegurtet gewesen sein. Außerdem soll die Frau den gleichen Jungen durch Druck auf den Kiefer dazu gezwungen haben,... mehr

Große Anteilnahme nach Tod des Achtjährigen aus Freiburg

Um 19 Uhr ist am Tennenbacher Platz, im Freiburger Stadtteil Brühl, eine Mahnwache geplant. Außerdem ist bereits ein Trauermarsch für Samstag durch den Freiburger Seepark angemeldet. Der Zug mit Kerzen ist als ein Zeichen der Zusammengehörigkeit und gegen Gewalt gedacht. Er startet um 16 Uhr am Betzenhausener Tor. 1.600 Menschen haben über Facebook... mehr
©dpa

Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge könnte nach Freiburg kommen

Die Stadt führt derzeit Gespräche mit dem Land. Das Land sei auf Freiburg zugekommen, hieß es. Freiburg sei grundsätzlich daran interessiert, einen zweiten Standort neben der in Karlsruhe einzurichten. Eine Entscheidung könnte in den nächsten Wochen fallen. Bisher war Mannheim als möglicher Standort genannt worden. (ys) mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Tom's Diner"

Alle Folgen

Mittelbadische-Presse.TV

23.07.2014 - Ortenau Aktuell

- 75-Jähriger soll 2,6 Millionen Euro Steuern hinterzogen haben - Hochwasser im Hamersbachtal

Das HITRADIO OHR Tippmobil 2014 - Das Finale!

Am Freitag wurde das Finale um die Brasilien-Kreuzfahrt-Verlosung ausgetragen.

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events Ohrbits Veranstaltungen Service Musik Radio
Aktuelle lokale Nachrichten und Berichte aus Offenburg, Kehl, Appenweier, Achern, Oberkirch, Haslach, Hausach, Lahr und der gesamten Ortenau und Freiburg, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden. Dazu jede volle Stunde Nachrichten mit Meldungen aus Deutschland, aus Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und der Welt. Im Programm: Berichte aus Baden, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Kino, DVD, TV-Film / -Serien, Musik, und Computer/Internet. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG