news

Mord in Rastatt

08.05.2012 13:13

Ein 82-jähriger Mann wurde offenbar Opfer eines Verbrechens. Polizei und Feuerwehr entdeckten gestern Morgen die Leiche des Rentners in seiner Wohnung, nachdem eine Bekannte Alarm geschlagen hatte. Alle Spuren weisen derzeit auf ein Tötungsdelikt hin. Die Polizei richtete eine 35-köpfige Sonderkommission ein. Noch gibt es keine Spur vom Täter. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären. (as)

 icon Artikel versenden

 

news

©Ulrich Marx

Rechnungshof kreidet Fördergelder für ZEV Kehl an

Die Behörde sieht Geld vom Land für das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz als nicht mehr erforderlich an, weil die EU 2005 die Förderung eines europäischen Verbraucherzentrums pro Mitgliedsstaat ausgeschrieben habe. Das wird zur Hälfte vom Mitgliedsstaat und zur Hälfte von der EU bezahlt. Die Aufgaben beider Zentren sind nach Ansicht des... mehr
©KSC

KSC Trainer Markus Kauczinski erwartet harten Kampf in der zweiten Liga

Der 44-jährige will sich allerdings nicht darauf festlegen, welche Rolle der KSC in der kommenden Saison einnehmen wird. Aufstieg sei nicht automatisch das Ziel.  mehr
©Stadt Lahr

Lahr räumt bei „beispielhaftes Bauen im Ortenaukreis“ ab

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat 23 Bauprojekte im Ortenaukreis aus dem Zeitraum 2008 bis 2014 ausgezeichnet. 100 Bewerbungen waren eingegangen. Lahr war mit sechs Projekten im Rennen und hat mit allen überzeugt. Ausgezeichnet wurden das Bürgerhaus in Mietersheim, der geplante Umbau der Max-Planck-Gymnasiums zur Ganztagsschule, die Ortsmitte... mehr
©Ulrich Marx

Rechtsanwalt für Klage gegen Geothermiebohrungen bei Neuried gefunden

Werner Forkel soll die Stadt Kehl vertreten. Der Jurist hatte bereits für Mandanten mit ähnlichen Fällen gearbeitet. Forkel will in den nächsten sechs Wochen die Begründung der Klage ausarbeiten und sie spätestens im Oktober in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung vorstellen. Die Klage wurde bereits am vergangenen Freitag ans Freiburger... mehr
©DRF

Über 20 Prozent mehr Einsätze für Freiburger Rettungshubschrauber

„Christoph 54“ ist im ersten Halbjahr 771 Mal zu Einsätzen ausgerückt. Im gleichen Vorjahreszeitraum war es nur 637 Mal. Grund ist unter anderem, dass immer mehr Menschen zu Behandlungen in Spezialkliniken geflogen werden müssen. Das Einsatzgebiet des Hubschraubers deckt ganz Südbaden ab. Er kann Einsatzorte auch im Ortenaukreis binnen 15 Minuten... mehr
©Funkhaus Ortenau

Brandalarm in Baden-Badener Cité ausgelöst

Ein Unbekannter hatte den Knopf mutwillig gedrückt, deshalb waren gestern Nachmittag Feuerwehrmänner ausgerückt. Der Alarm hatte auch die Sprinkleranlage zum Laufen gebracht. Durch das Wasser ist erheblicher Schaden an der Einrichtung einer Bar entstanden. Die Polizei ermittelt wegen Missbrauch von Notrufen und bittet Zeugenhinweise. (ys) mehr
©SC Sand

Härtetest des SC Sand bei Zusenhofener Sportfest

Bei einem Benefizspiel treffen die Frauen-Fußball-Bundesligisten morgen um 19.45 Uhr auf den künftigen Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim. Der Eintritt kommt der Renovierung der katholischen Kirche zugute. In vier Wochen beginnt für die Sander Frauen mit dem Spiel im DFB-Pokal beim 1. FC Nürnberg das Pflichtprogramm. (ys)  mehr
©Ulrich Marx

Offenburger Marktplatz wird zur Sommer-Festival Meile

Von Freitag bis Sonntag wird das erste City Summerfestival gefeiert. Am Freitag ab 17 Uhr geht es los mit den DJ’s Claudio Esposito und Crazy Pee. Am Samstag ist dann Salsa-Abend und am Sonntagnachmittag geht das Festival dann mit Jazzmusik zu Ende. Dazu gibt es eine Genussmeile mit Spezialitäten aus der Region. Stefan Schürlein vom Stadtmarketing:  mehr
©Polizei

Gefundener Ball hat nichts mit Freiburger Fall „Armani“ zu tun

Zeugen hatten gemeldet, dass der Ball bereits Tage vor dem Tod des Jungen auf dem Flachdach gelegen hatte. Von dem Ball mit den Deutschlandfarben und „02-Aufdruck“ erhofften sich die Ermittler wichtige Hinweise zum Verschwinden des Jungen. Inzwischen liegen der Soko 315 Hinweise vor. Die Leiche des achtjährigen Armani war Montag vor einer Woche von... mehr
©Funkhaus Ortenau

Mutmaßlicher Drogendealer kommende Woche vor Baden-Badener Landgericht

Der 25-jährige Mann aus Baden-Baden soll in mehrere Geschäfte verwickelt gewesen sein. Ihm wird vorgeworfen, mehrere hundert Gramm Marihuana erworben um es dann unter anderem an 16-jährigen bzw. 17-jährigen Kollegen weiterverkauft zu haben. Das Gras soll aus Spanien von einem Großhändler stammen, der selbst bereits vom Landgericht verurteilt worden war... mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Sir Duke"

Alle Folgen

Mittelbadische-Presse.TV

30.07.2014 - Ortenau Aktuell

- Solaranlage auf der Schutterner Offohalle falsch montiert - Kein Kletterfels in Haslach

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events Ohrbits Veranstaltungen Service Musik Radio
Aktuelle lokale Nachrichten und Berichte aus Offenburg, Kehl, Appenweier, Achern, Oberkirch, Haslach, Hausach, Lahr und der gesamten Ortenau und Freiburg, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden. Dazu jede volle Stunde Nachrichten mit Meldungen aus Deutschland, aus Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und der Welt. Im Programm: Berichte aus Baden, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Kino, DVD, TV-Film / -Serien, Musik, und Computer/Internet. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG