22. Mär. 2015 - 18:53
Der Spitzenreiter der Verbandsliga Südbaden musste sich am Nachmittag dem SV Linx mit 2:3 geschlagen geben. Der Vorsprung von Oberachern auf die Verfolger Singen und Radolfzell ist damit auf vier Punkte geschrumpft.
22. Mär. 2015 - 18:32
Der Frauen-Volleyball-Zweitligist gewann am Abend bei Aufsteiger TV Holz mit 3:1. Offenburg belegt mit 26 Punkten weiterhin den zehnten Tabellenplatz, der den Ligaverbleib bedeutet.
22. Mär. 2015 - 18:27
Das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und dem 1.FC Kaiserslautern endete mit einem 0:0 Unentschieden. Der KSC bleibt Tabellenvierter, der 1.FCK ist neuer Tabellenzweiter.
22. Mär. 2015 - 18:21
Der Volleyball-Bundesligist verlor am Abend das Play-Off-Viertelfinal Rückspiel gegen die SVG Lüneburg knapp mit 2:3.  Das Hinspiel konnte Bühl in Lüneburg mit 3:1 gewinnen. Damit kommt es am nächsten Mittwoch zum alles entscheidenden Spiel in Lüneburg.
21. Mär. 2015 - 18:30
Der Fußball-Verbandsligist hat sich am Nachmittag dem SV Bühlertal mit 1:2 geschlagen geben müssen. Der Siegtreffer für die Gäste fiel kurz vor Spielende. Für den OFV war es die zweite Niederlage im zweiten Spiel nach der Winterpause.
21. Mär. 2015 - 18:25
Nach drei Niederlagen in Serie ohne eigenen Treffer und vier Spielen ohne Sieg gewann Freiburg  gegen den FC Augsburg mit 2:0 (0:0). Die Freiburger Torflaute beendete Jonathan Schmid  in der 71. Minute. Der eingewechselte Nils Petersen traf in der 84.
21. Mär. 2015 - 11:27
Das steigt morgen im Karlsruher Wildpark. Die beiden Erzrivalen sind Tabellennachbarn und wollen im Kampf um den Aufstieg wichtige Punkte holen. Der KSC appelliert vor dem Hochrisikospiel an die Fanlager, ihr Team friedlich zu unterstützen.
20. Mär. 2015 - 15:11
Falls es bei dem Spiel am Sonntag in Karlsruhe wieder kracht, drohen den Rivalen massive Strafen des DFB-Sportgerichts. Erst im vergangenen Oktober war es zwischen Anhängern beider Vereine im Stadion auf dem Betzenberg zu einer wilden Prügelei mit 18 Verletzten gekommen.
20. Mär. 2015 - 05:16
Dort trifft das Team am 7. April auf den VfL Wolfsburg. Die Fahrt kostet 25 Euro, die Eintrittskarte zum Spiel ist nicht inbegriffen. Der Fahrkartenverkauf für den Sonderzug beginnt morgen beim Heimspiel gegen Augsburg im Fanbüro beim Schwarzwaldstadion und am Infostand hinter der Nordtribüne.

Seiten