20. Mär. 2015 - 05:16
Dort trifft das Team am 7. April auf den VfL Wolfsburg. Die Fahrt kostet 25 Euro, die Eintrittskarte zum Spiel ist nicht inbegriffen. Der Fahrkartenverkauf für den Sonderzug beginnt morgen beim Heimspiel gegen Augsburg im Fanbüro beim Schwarzwaldstadion und am Infostand hinter der Nordtribüne.
19. Mär. 2015 - 15:03
Vor dem Heimspiel gegen Augsburg am Samstag hofft Trainer Christian Streich auf die Rückkehr der Offensivkräfte Nils Petersen und Mats Möller Daehli sowie von Abwehrspieler Marc-Oliver Kempf. Alle drei haben ihre Verletzungen auskuriert, jetzt fehlt es aber noch an der Fitness.
18. Mär. 2015 - 19:04
Beide Teams wünschen sich, dass bei der Partie am Sonntag ausschließlich das Kräftemessen zwischen den beiden Mannschaften auf sportlicher Ebene im Vordergrund steht. Im Südwest-Derby ist kein Platz für Anfeindungen und Hasstiraden, für Gewalt und Pyrotechnik, so die beiden Sportdirektoren, Jens
18. Mär. 2015 - 18:25
Der Ortenauer Frauenfußball-Bundesligist musste sich beim Deutschen Meister VfL Wolfsburg mit 0:2 geschlagen geben. Jetzt ist Champions-League-Pause, am 29. März empfängt Sand dann den Tabellenzweiten Bayern München.  (as)
18. Mär. 2015 - 10:44
Ab sofort sind die Tickets für die ersten beiden Viertelfinal-Heimspiele des Eishockey-Teams zu haben. Online können die Fans sowohl Sitzplätze auf der Haupt- und Gegengeraden als auch Stehplatzkarten kaufen. Der Gegner steht nach wie vor noch nicht fest.
17. Mär. 2015 - 12:13
Morgen Nachmittag steht in der Frauenfußball-Bundesliga das Duell beim VfL Wolfsburg an. Der musste am vergangenen Wochenende bei Turbine Potsdam die erste Saisonniederlage hinnehmen. Sand-Trainer Sven Kahlert muss die Startelf auf zwei Positionen verändern.
16. Mär. 2015 - 17:50
Die DFL hat heute die Spieltage 29 bis 34 zeitgenau angesetzt. Seine drei Heimpartien absolviert Freiburg jeweils samstags um 15.30 Uhr, ebenso die beiden Auswärtsspiele beim VfB Stuttgart und Hannover 96. Nur zum Hamburger SV muss der SC am Freitagabend.
15. Mär. 2015 - 19:28
Der Frauen-Volleyball-Zweitligist hat am Sonntagnachmittag bei der TSG Bad Soden mit 3:0 gewonnen. Für den VCO war es dritte 3:0-Sieg innerhalb vier Wochen. Damit belegt Offenburg den zehnten Tabellenplatz.  Noch reicht es nicht für den Klassenerhalt.
15. Mär. 2015 - 17:52
Der Sportclub unterlag heute beim  VfL Wolfsburg mit 0:3. Erfolgsgarant für den Tabellenzweiten war einmal mehr Kevin De Bruyne, der zur Führung traf (19.) und dann den von Ricardo Rodriguez verwandelten Foulelfmeter (78.) herausholte. Maximilian Arnold (84.) traf zum Endstand.

Seiten