03. Jul. 2017 - 14:46
In der Kategorie „Premiumhäuser“ wurde das Kundenhaus Mercanti auf Platz eins gewählt.
Weber Haus aus Rheinau-Linx hat beim Deutschen Traumhauspreis abgeräumt: In den Kategorien "Premiumhäuser" und "Familienhäuser" machte das Ortenauer Unternehmen jeweils den ersten Platz.
30. Jun. 2017 - 12:19
Die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes haben wieder das TOP 100-Siegel bekommen – darunter Firmen aus der Ortenau. Peter Huber Kältemaschinenbau aus Offenburg wurde in seiner Kategorie sogar zum „Innovator des Jahres“ gewählt.
29. Jun. 2017 - 11:18
Die SWEG hat 2016 so viele Passagiere befördert wie noch nie: 62.371.411 Fahrgäste waren in den Bussen und Zügen des Unternehmens und den Tochtergesellschaften unterwegs. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Jahr davor.
28. Jun. 2017 - 06:45
Über 40 Prozent weniger Erdbeeren wurden in diesem Sommer in der Ortenau geerntet. Das gab der Obstgroßmarkt Mittelbaden in Oberkirch auf HITRADIO OHR-Anfrage bekannt.
27. Jun. 2017 - 06:07
Nach sechs Monaten Bauzeit ist jetzt (mo) das neue Depot des Paketversenders GLS im interkommunalen Gewerbepark Hoch 3 bei Offenburg in Betrieb gegangen. Laut dem Logistiker werden hier rund 15. 000 Pakete pro Tag bearbeitet.
26. Jun. 2017 - 13:12
Die Schwarzwälder Privatbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu ist mit den Geschäften in 2016 zufrieden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im vergangenen Jahr ein „ausgeglichenes Absatzergebnis“ erreicht.
24. Jun. 2017 - 10:17
Die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes haben das TOP 100-Siegel erhalten – darunter auch Firmen aus der Ortenau. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG aus Offenburg wurde in ihrer Größenklasse sogar auf Platz 1 zum „Innovator des Jahres“ gewählt.
24. Jun. 2017 - 08:23
Ob Gotthard-Basistunnel, die Unterquerung vom Bosporus oder die Pariser Metro – all diese Tunnel entstanden mit den Riesenbohrern der Herrenknecht AG aus Schwanau. Firmengründer Martin Herrenknecht feiert heute seinen 75. Geburtstag.
23. Jun. 2017 - 09:05
Die Energiewende ist in der Ortenau sichtbar umgesetzt - das meint der Vorstand des E-Werks Mittelbaden, Ulrich Kleine. Während bundesweit rund 30 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen kämen, seien es in der Ortenau schon insgesamt 19 Prozent.

Seiten