09. Dez. 2017 - 07:06
Sie ist die einzige Frau in der Ortenauer Sparkassenlandschaft auf dem Posten: Jutta Grandjean wird zum Jahreswechsel Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hanauerland in Kehl. Sie folgt auf Joachim Parthon.
05. Dez. 2017 - 06:42
Der Automobilzulieferer Ernst Umformtechnik aus Oberkirch verbucht an allen Standorten ein deutliches Wachstum. Der Umsatz sei 2017 auf mehr als 130 Millionen Euro gewachsen, Ernst arbeite bereits an der Kapazitätsgrenze.
17. Nov. 2017 - 08:14
Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit öffnet heute der neue Edeka C+C Großmarkt im Industriegebiet Elgersweier erstmals für Kunden. Gastronomen, Hoteliers, Großküchen und Vereine können dort jetzt auf mehr als 12.000 Quadratmetern einkaufen.
07. Nov. 2017 - 12:49
Der „Goldene Zuckerhut“ gilt als höchste Auszeichnung der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Der Förderpreis ging jetzt in die Ortenau – an Roman Ensel aus Offenburg. Er ist strategischer Disponent bei Edeka Südwest und Spezialist für die Analyse von „Big Data“ im Groß- und Einzelhandel.
25. Okt. 2017 - 16:42
Die Wirtschaft am südlichen Oberrhein bleibt auf Wachstums-Kurs: Fast 60 Prozent aller Unternehmen bezeichnen ihre Geschäftslage aktuell als gut, nur drei Prozent sind unzufrieden, so das Ergebnis der IHK-Konjunkturumfrage.
21. Okt. 2017 - 07:47
Eine Mutter mit drei Kindern hat oftmals keine Zeit für eine Vollzeitbeschäftigung, um aber dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, will die Agentur für Arbeit in Offenburg auch brach liegendes Potenzial ausschöpfen. Derzeit gibt es 25 Frauen, die im Ortenaukreis eine Teilzeitausbildung machen, zu
19. Okt. 2017 - 07:31
Der Schiltacher Badausrüster Hansgrohe siedelt sich in Willstätt an. Ab September 2018 sollen im Industriepark Brauseschläuche produziert werden, bisher läuft das am Standort Offenburg. 55 Arbeitsplätze werden verlagert.
10. Okt. 2017 - 08:10
Schock beim Haslacher Unternehmen „Gear Motion“, vormals „Bebusch“: In einer Betriebsversammlung wurde den rund 100 Beschäftigten mitgeteilt, dass die Firma Mitte nächsten Jahres schließt und allen Beschäftigten gekündigt wird.
05. Okt. 2017 - 07:37
Die Kaufabsichtserklärung wurde bereits unterschrieben. Demnach will die Sennebogen Maschinenfabrik einen zweistelligen Millionenbetrag am Standort Hausach investieren und ihn zu alter Stärke führen. Hengstler hat rund 140 Mitarbeiter.

Seiten