Bienvenue!

Bienvenue!

Jeden zweiten Sonntag ab 10: Bienvenue - die Show für Frankreich-Liebhaber und solche, die es werden möchten. Europa beginnt in den Köpfen. Hitradio OHR sendet "deutsch-französisch". Events- und Verbrauchertipps, behördliche Regelungen und grenzüberschreitende Möglichkeiten für die Menschen beider Nationalitäten. Moderiert wird in deutscher und französischer Sprache. In der Musik Tophits und Neuheiten aus Deutschland und Frankreich sowie Songs, die sonst nur selten im Radio laufen.

Wiebke Ecklé

Unsere Frau für Frankreich. Wiebke Ecklé berichtet über alles Wissenswerte aus Kultur, Politik und Wirtschaft von der gegenüberliegenden Rheinseite - alle 14 Tage in der Sendung Radio Bienvenue bei HITRADIO OHR. Immer sonntags von 10 - 13 Uhr.Unsere Frau für Frankreich. Wiebke Ecklé berichtet über alles Wissenswerte aus Kultur, Politik und Wirtschaft von der gegenüberliegenden Rheinseite - alle 14 Tage in der Sendung Radio Bienvenue bei HITRADIO OHR. Immer sonntags von 10 - 13 Uhr. HITRADIO OHR

Veranstaltungskalender für das Elsaß

21. Juni – Fête de la Musique
Am 21. Juni ist wieder  „  Fête de la Musique“ und Straßburg wird zur gigantischen Musikszene unter freiem Himmel. ab 16 Uhr heißt es: Bühne frei für Musik von Klassik bis Elektro. Star des Abends ist Olivia Ruiz. Sie tritt ab 22 :15 Uhr auf dem Kleberplatz auf. Die Sicherheitskontrollen sind diesmal sehr streng und die Innenstadt ist zwischen 6 Uhr morgens und ein Uhr nachts für den Autoverkehr gesperrt, also kommen Sie lieber mit der Tram zur Fête de la Musique am 21. Juni.  

1. Juli – open air Konzert mit Jane Birkin
Und noch ein Star kommt nach Strassburg: Am 1. Juli interpretiert Jane Birkin im Garten der 2 Ufer die weltbekannten Chansons des Musikers und Songwriters Serge Gainsbourg mit dem sie auch verheiratet war. Begleitet wird sie dabei vom Staatsorchester Lothringen. Beginn ist um 21:30 Uhr. Der Eintritt ist frei


28.6 – 8.8.: Sommerschlußverkauf in Frankreich
Für Schnäppchenjäger ein Muss: am Mittwoch den 28. Juni beginnt im Elsass der Sommerschlussverkauf. DIE Gelegenheit, ihren Kleiderschrank aufzupeppen –schicke Boutiquen, aber auch die großen Kaufhäusern und Einkaufszentren locken bis zum 8. August mit einmaligen Rabatten.

 

DATENUNABHÄNGIGE TIPPS:

Das Elsass - Land der Burgen und Schlösser
Wer gerne wandert, kann von Wissembourg / Weissenburg bis ins Südelsass von einer Burgruine zu nâchsten wandern und hoch oben in den Vogesen den atemberaubenden Panoramablick geniessen. Jede Ruine hat eine sagenumwobene Geschichte. Mehr Infos auf deutsch unter
https://www.tourisme-alsace.com/de oder „elsässische Burgenstrasse“ googlen….

Pixel-Museum in Schiltigheim
Ein begeisterter Sammler hat 20 Jahre lang hunderte von Computerspielen und Konsolen liebevoll zusammengetragen und seine Sammlung jetzt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu sehen sind Raritäten und Kuriositäten aus  der Entwicklungsgeschichte der Games ab 1955. Auch mit dabei: Pac Man, Donkey Kong und Mario Kart,  die Helden der Videos. Das Pixelmuseum in Schiltigheim ist täglich ausser Montags von 10-18 Uhr geöffnet. Mehr Infos hier

AEDAEN Place / Literarisches Café in Straßburg
Schon vor der Eröffnung hat ganz Straßburg von dem neuen Literarischen Café gesprochen: AEDAEN Place,  abgekürzt für Art Every Day And Every Night. Das AEDAEN ist eigentlich vier in einem: ultra-schickes Café, Brasserie mit Wintergarten, Pizzeria und Cocktailbar. Und jeder Teil hat eine ganz eigene Deko und Atmosphäre. Lassen sie sich überraschen! Das AEDAEN ist in der rue des Aveugles, einer unscheinbaren Gasse zwischen Grand Rue und rue du 22 novembre, Montag ist Ruhetag.

Der botanische Garten der Universität Straßburg ist mit seinen über 6000 Pflanzenarten immer einen Besuch wert. Auch wegen des imposanten Gewächshauses aus der Kaiser Wilhelm-Zeit, das heute unter Denkmalschutz steht. Der botanische Garten ist jeden Tag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. strassburg.eu

Straßburg: Flohmarkt – jeden Mittwoch und Samstag
Flohmarkt in Straßburg – das ist immer ein Erlebnis. Jeden Mittwoch und Samstag von 7 – 13 Uhr am alten Zollhaus. Am Ende des Marktes haben die elsässischen Kleinbauern ihre Stände. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Straßburg aus der Vogelperspektive
Haben Sie gestern gefeiert? Müde, Beine wie Blei? Wir haben das Richtige für Sie: Steigen Sie auf die Plattform des Strassburger Münsters. Der Blick ist atemberaubend und entschädigt für die 332 Stufen aufwärts. Die Plattform ist täglich von 9 bis 19.15 Uhr geöffnet. Rucksäcke nach oben mitnehmen ist übrigens verboten.

Ausstellung im Museum für Moderne Kunst in Straßburg
Täglich geöffnet außer Montags  von 10 – 18 Uhr. musees.strasbourg.eu

Europäisches Besucherzentrum Straßburg
Interessierte Straßburger, Ortenauer und Touristen aus aller Welt erfahren mehr über den Aufbau und die Organisation der europäischen Union. Geöffnet von Dienstags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr. Das Besucherzentrum ist nur ein Steinwurf vom Europaparlament und dem Menschenrechtshof entfernt. Am besten Sie nehmen die Tram E, Haltestelle Robertsau. Weitere Informationen unter lieudeleurope.strasbourg.eu

Hand auf’s Herz, war Ihnen im Flugzeug schon mal klamm zu Mute?  Am Straßburger Flughafen Entzheim gibt es seit 2012 einen Flugsimulator. Ein Stressseminar und Sie haben garantiert weit weniger Flugangst. Sie wollten immer schon mal eine Boing 777 steuern? Kein Problem, ein qualifizierter Fluglehrer begleitet Sie im Simulator. Ready for take off? Und wenig später machen Sie ein butterweiche Landung auf dem Flughafen von New York oder Hongkong. Die Piloten von Flightadventure bieten neben den Stressseminaren auch 30 minutige Flüge oder länger im Flugsimilator an. Mehr Infos unter flightadventure.fr

Le musée du bagage – das Gepäckmuseum Haguenau
Zu sehen sind über 600 Reisetruhen, Koffer und andere Gepäckstücke vom 18. Jahrhundert bis in die 1960er Jahre. Sogar der Koffer von Arthur Conan Doyle, des Autoren von Sherlock Holmes ist dabei, sowie Unikate von Luxusmarken wie Louis Vuitton. Geöffnet ist das Museum von Mittwoch bis Sonntag immer nachmittags, ab Juli auch morgens. museedubagage.com

Das Museum Unterlinden in Colmar ist nach umfangreichen Bauarbeiten wieder für Besucher geöffnet. Zu der einmaligen Sammlung deutscher Kunst des Mittelalters und der Renaissance gehört auch der berühmte Isenheimer Altar von Mathias Grünewald aus dem Jahr 1515. musee-unterlinden.com

Nostalgiker aufgepasst:  Im Spielzeugmuseum in Colmar dreht sich momentan alles um Roboter, und zwar aus den Jahren 1970- 2000. Von Goldorak bis Tetsujin 28 ist alles dabei. Es ist das erste Mal, dass eine so grosse Ausstellung den Robotern gewidmet ist. Das Spielzeugmuseum ist täglich ausser Dienstags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Spielzeugmuseum Colmar

Das Freilichtmuseum von Ungersheim ist ein richtiges Dorf mit 70 elsässischen Häusern. Hier leben und arbeiten 120 begeisterte Helfer wie  zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Das Ecomuseum von Ungersheim bei Colmar ist täglich von  10 bis 18 Uhr geöffnet.  
ecomusee-alsace.fr

Ganz in der Nähe des Freilichtmuseums liegt der Themenpark „Der kleine Prinz“. Er ist der Geschichte von Antoine de Saint-Exupery gewidmet. Im “Parc du Petit Prince” machen Besucher eine Reise wie aus dem Buch, mit einer Fahrt im Heissluftballon, Luftkarussel und Riesentrampolin. Auch die Tiere wie z.B. der Fuchs nehmen am Abenteuer teil. Der Park des kleinen Prinzen ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
parcdupetitprince.com

Im Affenwald von Kintzheim fühlt man sich wie im Dschungelbuch: hier tummeln sich 280 Berberaffen. Man darf sie sogar füttern - aber nur mit dem Popcorn, das man am Eingang bekommt. Der Affenwald – La Montagne des singes liegt am Fuß der Hohen Königsburg bei Séléstat und ist wieder ab Ostern täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
montagnedessinges.com

Motorradmuseum in Bantzenheim zwischen Mulhouse und Basel
Die Geschichte der Zweiräder und deren Entwicklung . Für alle Motorrad-Freaks ein Erlebnis: Geöffnet von Dienstags bis samstags von 14 – 17h am Sonntag auch vormittags. Weitere Infos unter lagrangeabecane.com

Wandern im Elsass  - Burg Lichtenberg
Anfahrt: Ab Straßburg fährt man eine knappe Stunde, aber es lohnt sich! Ich garantiere Ihnen, Sie lernen das Elsass kennen, wie Sie es noch nie gesehen haben. Auf geht’s also über die A4 Richtung Paris, Ausfahrt Schwindratzheim  in Richtung Hochfelden, weiter geht es über Stock und Stein... durch ein paar Dörfer nach Bouxwiller und Ingwiller, dann sind es nur noch einige km auf der D919 Richtung Bitche, und es geht rechts ab zum Dorf Lichtenberg. Dort lässt man das Auto stehen…
Wanderweg: auf dem Kastanienpfad „le sentier des chataigniers“. Das ist ein toller Rundweg von circa 1 ½ Stunden, ausgeschildert mit einer Kastanie und einem blauen Kreis. Wer gerne Kastanien sammelt ist hier richtig. Den Blick ins Tal und über die Burg bekommt man gratis dazu. Die Burg erreicht man vom Dorf aus in knapp 5 Minuten zu Fuß. Sie wurde 1993 restauriert, und seither finden hier Ausstellungen und Theatervorführungen statt…

Wandern im Elsass -  Hohe Koenigsburg
Anfahrt mit dem Wagen: Ab Séléstat auf der D1bis ueber Saint Hippolyte in Richtung Hohe Koenigsburg. 5 Km nach Saint Hippolyte geht es rechts ab auf die D42 in Richtung Thannenkirch. Knapp 1 km später trifft man auf die Kreuzung am Schaentzel. Fahrzeit ungefähr 20 Minuten ab Séléstat.
Wanderweg: Am Schaentzel beginnt der einstündige Wanderweg zur Burg. Es ist der GR5 – Grand Randonnée n° 5, der von Norden nach Süden durch das ganze Elsass geht. Man braucht nur den roten Rechtecken zu folgen und kommt dann automatisch zur Hohen Koenigsburg.
Und der Besuch lohnt sich. Schon allein der Blick auf das Rheintal und den Schwarzwald! Die Hohe Koenigsburg stammt übrigens aus dem 12. Jahrhundert, verfiel dann nach dem 30jährigen Krieg und wurde von Kaiser Wilhelm den II. Anfang des 20. Jahrhunderts vollständig renoviert und ist seitdem ein Besuchermagnet. Immer wenn Kaiser Wilhelm der II. zu Besuch kam gab es Hummer mit Mayonnaise, das war sein Lieblingsessen... Die Burg ist täglich von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Hohe Koenigsburg

Wanderung auf Goethe's Spuren in Sessenheim
In Sessenheim lebte Goethe‘s Jugendliebe, die Pfarrerstochter Frederike Brion. Der Rundweg ist 6 km lang. Sessenheim liegt übrigens gleich gegenüber von Baden-Baden, 3 km vom Rhein entfernt. sessenheim.net

Der Bergbauernhof Schantzwasen am Vogesenkamm "le Tanet" ist ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Wanderer, Mountainbiker und Kletterer. Von der Panoramaterrasse aus hat man einen sensationellen Blick über das Munstertal  und die umliegende Bergwelt. Das Essen ist ausgezeichnet, alles ist frisch zubereitet. Es gibt Schlafplätze für 47 Personen in 2/4/6 Bettzimmern. Eine zusätzliche Attraktion ist der Rentierpark und das kleine Museum. auberge-schantzwasen.com

Mit dem Fahrrad im Elsass unterwegs
alsaceavelo.fr
movelo.com
radfahrenimelsass.de/de