Markus Knoll

Markus Knoll

Mein Job
Mein Steckbrief

Daran denk ich als erstes, wenn ich morgens aufstehe…
Toll, dass ich noch lebe. Und jetzt: füttere die Katze!

Mich kriegt man am einfachsten rum mit...
einem Lächeln oder mit Schokolade. Oder mit Parmaschinken.

Darin bin ich Experte:
ICE- und Intercityfahrpläne in Deutschland und im grenzüberschreitenden Verkehr zu Frankreich.

Meine liebste Filmszene:
Rémy eröffnet gegen Ende von „Ratatouille“ sein eigenes kleines Restaurant. Geht nicht ohne Tempos!

Beschreibe einen Tag bei HITRADIO OHR mit einem Songtitel:
Reamon – Through the eyes of a child
 
Wenn ich ein Obst wäre, wäre ich
ein Apfel. Außen schon ein bisschen schrumpelig, innen noch saftig. Und insgesamt verdammt lange haltbar.

Manchmal höre ich heimlich...
Rondo Veneziano

Mit dieser Headline würde ich gerne in der Zeitung stehen:
Markus Knoll erfolgreich im Kampf gegen die Volksverdummung. RTL 2 wird eingestellt.

Meine Mama sagt immer zu mir…
Iss nicht so viel rohe Leber. Das ist eklig!

Auf diese SMS warte ich noch:
Alkohol und Zigaretten sind gut für Ihre Gesundheit!

Meine Lieblingsfigur bei den Simpsons:
Charles Montgomery „Monty“ Burns – um hier alle Klischees zu bedienen!

Was ich schon immer mal laut sagen wollte:
An jedem Tag gibt es irgendeinen Grund zur Freude. Hört bitte auf zu jammern!

Der Tag an dem ich das Licht der Welt erblickte
09.08.1969
Telefon
+49 (0)781 504-3000
Fax
+49 (0)781 504-3209