ma’ ma‘ lala (mach mal Musik)

Das ist groovige Rockmusik mit deutschen Texten

Deutsche Texte, die ohne erhobenen Zeigefinger auskommen, müssen nicht zwangsläufig vom Schmerz der Liebe handeln. Dies beweisen die fünf Musiker von ma‘ ma‘ lala in ihren Liedern auf beeindruckende Weise.

Im Sommer 2009 stellten sich die Musiker einem kleinen Zuhörerkreis mit einigen ihrer Songs vor. Und wurden von der Stelle weg für weitere Auftritte gebucht.

Seit Mai 2011 spielen ma‘ ma‘ lala in der jetzigen Besetzung. Mit Sabine Veit - Gesang, Andreas Pahlow - Bass, Egon Siegenführ - Schlagzeug, Gunther Heitz - Gitarre und Jörg Lange - Piano haben sich fünf begeisterte und erfahrene Musiker zusammengetan.

Eigene Stücke und nicht alltägliche Texte aus dem Alltag sind das Ergebnis. Mal rockig, mal ruhig, Ballade oder hart an der Grenze zum Schlager... gemacht wird was Spaß macht.

Und dass es den Musikern von ma‘ ma‘ lala Spaß macht ist bei ihren Auftritten nicht zu übersehen und zu überhören.

Auch das Publikum kommt auf seine Kosten und wer nicht zum Lachen in den Keller geht, der wird bei einem Konzertbesuch sicherlich eine witzige und kurzweilige Zeit erleben.

Im Januar 2013 wurden dann Lieder für eine CD eingespielt. Das Ergebnis ist die aktuelle CD „Der Gaul vom Märchenprinz“ womit die badische Herkunft der Band bewiesen wäre.

ma‘ ma‘ lala sollten sich Frau und Mann nicht entgehen lassen. Feiert ein Fest mit der Band, denn genau das ist es, warum die Musiker zusammen Musik machen.

Habt einen wilden Abend.

Info

Ort: 
Lahr, Offenburg, Freiburg, Baden-Württemberg
Musikrichtung: 
Groovige Pop-Rockmusik mit deutschen Texten

Hörprobe