© patrick seeger dpa

Nach einem mutmaßlich antisemitischen Vorfall in einem Fitnessstudio in Freiburg hat der von dem Angriff betroffene Student zur Zivilcourage aufgerufen. Es brauche in Deutschland eine Debatte über Judenfeindlichkeit und eine größere Sensibilität für das Thema. Antisemitismus gehöre zum Alltag von in Deutschland lebenden Juden, sie würden immer häufiger zum Ziel von Bedrohungen und Anfeindungen. Die Polizei nimmt seine Angaben ernst und sucht den noch unbekannten Angreifer. Der soll dem jungen Mann die Kippa vom Kopf gerissen haben. Das ist die traditionelle jüdische Kopfbedeckung.

Weitere News

14. Jul. 2020 - 12:51
Heute sind nicht mehr ganz so viele Einsatzkräfte vor Ort in Oppenau bei der Suche nach dem Räuber mit den Polizeiwaffen wie gestern – der 31-Jährige ist weiter auf der Flucht. Dennoch werden die Wälder nördlich von Oppenau durchkämmt und die...
14. Jul. 2020 - 12:27
Am Sonntag beteiligten sich rund 30 Prozent der Wahlberechtigten am Bürgerentscheid in Oberkirch. Jetzt hat der Gemeindewahlausschuss das Ergebnis bestätigt. Die Zahlen sind damit endgültig.Das notwendige Quorum war am Sonntag nicht erreicht worden...
14. Jul. 2020 - 12:26
Der SC Sand hat seine Kaderplanung für die kommende Saison abgeschlossen – mit der elften Neuverpflichtung beim Frauenfußball-Bundesligisten: Emily Evels kommt in die Ortenau. Sie stammt aus Ludwigsburg und spielte zuletzt bei Liga-Konkurrent...
14. Jul. 2020 - 12:24
Nach den Sommerferien gilt an allen weiterführenden Schulen im Südwesten die Maskenpflicht. Das bestätigte Ministerpräsident Kretschmann heute. Jeder, der dann auf dem Schulgelände und in den Gebäuden unterwegs ist, darf nicht „oben ohne“ sein....
14. Jul. 2020 - 11:08
Eigentlich wäre der heutige Termin schon im März gewesen und auch deutlich größer ausgefallen. Corona hatte dem Besuch der Landesgartenschau-Kommission zur Offenburger Bewerbung aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Geländebesichtigung...
14. Jul. 2020 - 10:08
Stand 11 Uhr: Der Strom ist teilweise wieder da. Es ist noch nicht bekannt, welche Gebiete genau betroffen waren und sind und wie es zu dem Ausfall kam, heißt es vom E-Werk Mittelbaden. Kurz nach 9.30 Uhr ging unter anderem in Wohnungen und...