© Gedenkstätten Südlicher Oberrhein

Die Polizei kündigt Schutzmaßnahmen für jüdische Einrichtungen an. Darunter die Synagogen in Baden-Baden und Emmendingen sowie den jüdischen Gedenkstätten und Einrichtungen. Dazu zählt zum Beispiel die alte Synagoge in Kippenheim.

 „Ich will nicht ausschließen, dass auch bei uns etwas passieren kann“, sagt Jürgen Stude, Vorsitzender der ehemaligen Synagoge in Kippenheim. Er beobachte eine „allgemeine Verrohung“. Das Internet spielt seiner Meinung nach eine unglückliche Rolle bei solchen Anschlägen. Im Sommer pöbelte ein Unbekannter bei einem jüdischen Fest in Offenburg und sagte: „Man hat wohl noch nicht genug von euch vergast.“ Der Fall wurde dem Staatsschutz übergeben.

Nach dem Anschlag in Halle sorgte der Offenburger AfD-Gemeinderat Taras Maygutiak mit einem Post bei Facebook für Aufsehen.„Bin ja mal gespannt, wer das in Halle inszeniert hat. Die Zeit wird’s zeigen. Das stinkt zum Himmel. Weshalb nur habe ich noch vor der Thüringen-Wahl mit einer derartigen Schweinerei gerechnet?“, schrieb er am 9. Oktober um 22.48 Uhr im sozialen Netzwerk.

Die anderen Gemeinderatsfraktionen verurteilen dagegen die Tat in einer Presseerklärung aufs Schärfste und sprachen den Angehörigen der Opfer ihr tiefstes Mitgefühl aus und wünschen den Verletzten baldige Genesung. Auch Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens kritisierte Maygutiak massiv: Die Reaktion von Herrn Maygutiak auf das antisemitische Verbrechen von Halle und den Tod unschuldiger Menschen ist zynisch, menschenverachtend und eines Angehörigen des Offenburger Gemeinderats unwürdig. (ts)

Weitere News

22. Nov. 2019 - 16:16
Wegen einer Oberleitungsstörung ist der Freiburger Hauptbahnhof derzeit gesperrt. Die Züge Richtung Basel werden umgeleitet und halten nicht in Freiburg Hbf und Freiburg St. Georgen. Stattdessen pendeln zwei Busse zwischen Freiburg Hbf und Ebringen...
22. Nov. 2019 - 15:44
Aus Geldgier soll ein Anwalt im Sommer im Freiburger Gewerbegebiet Haid einen Mord im Drogenmilieu in Auftrag gegeben haben – weil er wohl 150.000 Euro behalten wollte, die er für das 24-Jährige Opfer aufbewahren sollte, meinen die Ermittler. Die...
22. Nov. 2019 - 15:28
Hoher Besuch heute in Straßburg beim Weihnachtsmarkt: Um 16.30 Uhr ist Frankreichs Innenminister Castaner auf der Rabenbrücke, dem Ort, an dem  letztes Jahr der Terrorist Chekatt in die Altstadt kam und drei Menschen tötete. Die Geste soll...
22. Nov. 2019 - 14:39
Viele Gurtmuffel waren gestern offenbar in Offenburg unterwegs: Die Polizei hat innerhalb von eine Stunde sieben Autofahrer erwischt, die nicht angeschnallt waren. Die Beamten standen zwischen 11 und 12 Uhr an der Schutterwälder Straße. Die...
22. Nov. 2019 - 12:43
Vollmundig hatte VfB-Trainer Walter gestern den Duell-Sieg gegen den KSC am Sonntag angekündigt, und das auch noch zu Null – das hält KSC-Trainer Alois Schwartz für respektlos. „Das ist ja schön für ihn. Ich gehe anders damit um. Ich habe Respekt...
22. Nov. 2019 - 12:25
Er muss in die geschlossene Psychiatrie – So lautet das Urteil für den Flüchtling, der letzten Mai in Offenburg einen Rentner zum Pflegefall geprügelt hat. Der Richter lehnte den Antrag der Verteidigung ab, den Mann ambulant zu behandeln. Der...