Sendestart Schwarzwaldradio bundesweit
Sendestart Schwarzwaldradio bundesweit © Funkhaus Ortenau

Schwarzwaldradio ist ab 01.09.2016 bundesweit über DAB+ empfangbar

Mehr Kapazitäten, mehr Programmvielfalt: MEDIA BROADCAST bringt Schwarzwaldradio im bundesweiten Digitalradio on Air. Hintergrund ist die Vergabe von Übertragungskapazitäten für das bundesweite Sendernetz des Digitalradios an die MEDIA BROADCAST. Aufgrund der erweiterten Plattformlizenz ist es dem Unternehmen möglich, erstmals auch Hörfunkprogramme über diese Kapazitäten auszusenden. Gründe für eine bundesweite Ausstrahlung von Schwarzwaldradio gibt es genug.

„Einfach immer Urlaub- das ist ein komplett neues Gefühl im Radio“, begründet Schwarzwaldradio-Geschäftsführer Markus Knoll diese Entscheidung. „In einer Zeit, in der wir täglich mit neuen Horrormeldungen konfrontiert werden und sich die Menschen wieder mehr nach Heimat und Geborgenheit sehnen, bringt Schwarzwaldradio die oftmals schmerzlich vermisste Entschleunigung. Nach vier Jahren Verbreitung auf DAB+ in Baden-Württemberg haben wir uns dazu entschlossen, dem Schwarzwald deutschlandweit eine Heimat im Radio zu geben. Dabei haben uns vor allem Hörer und Urlauber als auch unsere Werbepartner wie die Schwarzwald Tourismus GmbH oder der Europa-Park motiviert.“

Neben Berichten aus einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands liefert Schwarzwaldradio weiterführende Themen und Trends rund um die Bereiche Urlaub, Freizeit, Gastronomie, Hotellerie und Wellness. Die Hörer werden täglich über Typisches, Liebenswertes und Kurioses rund ums Thema Schwarzwald informiert, das Programm macht Lust auf Urlaub im Schwarzwald.

Das Musikprogramm bietet Classic Hits und Super Oldies, eine Mischung, wie es sie derzeit in bundesweiter Ausstrahlung auf DAB+ nicht gibt. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal sind die – mit Ausnahme von kurzen Weltnachrichten – ausschließlich positiven Nachrichten im Programm.

„Das Beispiel zeigt, das Plattformbetreiber verfügbare Kapazitäten schnell und unbürokratisch im Sinne einer größtmöglichen Programmvielfalt verfügbar machen können. Radioanbieter profitieren von rasch verfügbarer Reichweite, die Zuhörer von einer attraktiven Programmvielfalt“, so Holger Meinzer, Chief Commercial Officer B2B der MEDIA BROADCAST.

Digitalradio-Programme wie Schwarzwaldradio können mit DAB+-tauglichen Radiogeräten empfangen werden. Auch immer mehr Autos sind mit dieser Technologie ausgestattet oder können leicht nachgerüstet werden. Einen Überblick über alle Geräte und die Empfangsmöglichkeiten in Deutschland finden Sie auf www.digitalradio.de.

Weitere News

22. Jan. 2020 - 08:27
Es ist der letzte Akt der Illenau-Sanierung in Achern: der Umbau des Zentralbereichs. Für acht Millionen Euro wird der frühere Kirchenraum in einen Kultursaal umgebaut, hat der Gemeinderat beschlossen. OB Muttach geht davon aus, dass das Land davon...
22. Jan. 2020 - 07:36
Das Engagement von Ehrenamtlichen ist enorm wichtig – die Stadt Offenburg überlegt daher momentan, wie man diese Arbeit mehr würdigen könnte. Erste Ideen sind eine Ehrenamtskarte, mit der man Vergünstigungen bekommt, eine Ehrenamtsgala zur...
22. Jan. 2020 - 06:18
Es war das vierte und letzte Testspiel der Wintervorbereitung – und das hat der Karlsruher SC überzeugend gewonnen. Beim Drittligisten FC Ingolstadt gab es ein 4:0. Drei Mal traf Hoffmann, ein Mal Wanitzek. Pourié gehörte nicht zum Aufgebot. Es wird...
22. Jan. 2020 - 06:17
Die Beute war mau, der Schaden aber groß: Unbekannte sind in Wolfach in ein Verwaltungsgebäude eingebrochen. Sie brachen mehrere Bürotüren und Schreibtische des Klinik-Baus auf. Aus einem Büro nahmen sie einen Wandtresor mit – drin war allerdings...
22. Jan. 2020 - 06:16
Mit einem gehörigen Schrecken verließ die Frau ihre Wohnung und machte auf der Straße auf sich aufmerksam: In einem Mehrfamilienhaus in der Offenburger Innenstadt gab es gestern Nachmittag (Di) einen Feuerwehreinsatz. In einer Wohnung im ersten...
21. Jan. 2020 - 18:25
Eine Autofahrerin ist auf der B3 in Offenburg tödlich verunglückt. Die Seniorin hatte heute Morgen (Mo) auf der Verlängerung der Bundesstraße von Achern in Richtung Lahr eine Verkehrsinsel überfahren. Ihr Auto überschlug sich und kam im Grünstreifen...