© Christian Schellenberger

Er soll in Bad Peterstal seine Frau aus Eifersucht mit 32 Stichen mit dem Küchenmesser getötet haben – vor dem Offenburger Landgericht widersprach der 48-jährige Angeklagte dem Vorwurf nicht. Heute wurde der Prozess fortgesetzt. Die Ehefrau soll nach der Trennung vom Angeklagten Ende April zur gemeinsamen Wohnung gefahren sein um persönliche Dinge abzuholen.  Es kam zum Streit. In einem Brief des Angeklagten an seine Schwester, der vor Gericht verlesen wurden, schrieb er, dass er während des Streits plötzlich das Messer in der Hand und zugestochen habe.  Warum er das getan hätte, wüsste er nicht. Die Tat bereue er zutiefst. Der Prozess wird am 22. November fortgesetzt. (ys)

Weitere News

20. Feb. 2019 - 21:28
Stand 21.40 Uhr: Die Strecke ist wieder freigegeben, teilt die Bundespolizei auf Twitter mit. (sst)   Die Bahnstrecke zwischen Appenweier und Kehl ist seit 18.45 Uhr gesperrt. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, dass ein Mensch von einem...
20. Feb. 2019 - 18:04
Mit seinen Sprüchen habe er Kult-Charakter erreicht. Das sagt die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte über SC Freiburg-Trainer Christian Streich und verleiht ihm gerade im Europa-Park Rust die Goldene Narrenschelle. Er sei "ein Unikat...
20. Feb. 2019 - 17:21
Mit einem Barhocker haben Einbrecher in einer Gengenbacher Gaststätte heute früh den Pächter angegriffen. Die drei Unbekannten haben sich gegen 3.30 Uhr Zugang in das Lokal im Stadtkern Zugang verschafft.  Der Pächter wurde vom ausgelösten...
20. Feb. 2019 - 16:51
Weil er im August in einer Friesenheimer Gaststätte versucht haben soll, zwei Männer umzubringen, läuft seit heute vor dem Offenburger Landgericht ein Sicherungsverfahren gegen einen 55-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der...
20. Feb. 2019 - 16:44
Heute Nachmittag ist ein Hubschrauber über Offenburg gekreist: der Grund: eine 89-Jährige ist aus einem Pflegeheim verschwunden. Die Frau hat ihr Zuhause gestern am frühen Abend verlassen. Seither wird nach ihr gesucht. Zuletzt wurde sie in einer...
20. Feb. 2019 - 15:38
Früher wurden dort über 3.000 Kachelöfen pro Jahr hergestellt – dann wurde die Lahrer Tonofenfabrik zum neuen Stadtmuseum umgebaut. Und das feiert am Sonntag sein Einjähriges. Dazu gibt’s im Museum ab 12 Uhr viele Aktionen, offen ist schon ab 11 Uhr...