© iStockphoto

30.000 Euro haben Diebe in Kippenheim mit dem Enkeltrick ergaunert. Kurz vor Mittag rief die angebliche Tochter des Ehepaars zu Hause an und sagte: Sie braucht dringend Geld, weil sie sich eine Wohnung kaufen will. Weil die Tochter den richtigen Vornamen sagte, fiel den Eltern nichts auf. Am Telefon hieß es: Eine Notarin soll vorbeikommen und das Geld abholen. Die kam eine Stunde später auch und holte den ersten Teil des Geldes, nach weiteren Telefonaten mit der scheinbaren Tochter auch noch den Rest des Geldes ab. Erst am späten Abend kam dem Ehepaar das Ganze komisch vor. Sie riefen die Polizei – die sucht jetzt nach Zeugen. (ts)

Von der Frau, die sich möglicherweise von einem Taxi von der Wohnadresse der Betrogenen abholen ließ sowie von der Beute fehlen seither jede Spur. Wem im  südlichen Bereich der Gemeinde westlich der B 3 eine verdächtige Frau oder kurz nach 14 Uhr ein Taxi aufgefallen ist, wendet sich bitte unter der Telefonnummer:

0781 21-2820 an die Ermittler der Kriminalpolizei.

Die Polizei rät zur Vorsicht:

 

   - Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst

     mit Namen vorstellt.

 

   - Legen Sie einfach den Telefonhörer auf, sobald Ihr

     Gesprächspartner Geld von Ihnen fordert.

 

   - Vergewissern Sie sich, ob der Anrufer wirklich ein Verwandter

     ist: Rufen Sie die jeweilige Person unter der bisher bekannten

     und benutzten Nummer an und lassen Sie sich den Sachverhalt

     bestätigen.

 

   - Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen

     Verhältnissen preis.

 

   - Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.

 

   - Informieren Sie sofort die Polizei über die 110, wenn Ihnen ein

     Anruf verdächtig vorkommt.

 

   - Wenn Sie Opfer geworden sind: Wenden Sie sich an die Polizei und

     erstatten Sie Anzeige.

Weitere News

23. Mär. 2019 - 10:47
Drei Festnahmen, 26 Anzeigen und eine illegale Einreise: Mehr als 50 deutsche und Französische Beamten haben am Nachmittag auf dem Parkplatz der B28 bei Kehl eine Großkontrolle durchgeführt. Zwei Russen wurden festgenommen, weil sie insgesamt...
23. Mär. 2019 - 10:26
Kurz nach Mitternacht hat sich heute Nacht auf der B415 beim Schönberg ein Auto überschlagen. Der 28-Jährige war mit seinem Honda Richtung Lahr unterwegs. In einer Rechtskurve bremste der Mann, kam von der Straße ab und überschlug sich. Das Auto kam...
23. Mär. 2019 - 09:18
Einige Winzer in Deutschland können im Moment den Wein von 2018 nicht abfüllen. Denn: Es gibt aktuell zu wenig Flaschen. Hintergrund sind Bauarbeiten bei einigen Glashütten, sodass die aktuell nicht genug Weinflaschen produzieren können. Außerdem...
23. Mär. 2019 - 08:49
ine knifflige Aufgabe wartet auf die Volleyball Bisons Bühl. In der Bundesliga kommt heute (Sa) ein echter Hochkaräter in die Großsporthalle: der amtierende Meister, die Berlin Recycling Volleys. Die sind diesmal aber nur mäßig in die Saison...
23. Mär. 2019 - 08:47
Das war wohl mal eine kurze Fahndung: Eine besorgte Mutter hatte gestern in Kehl ihren Sohn bei der Polizei als vermisst gemeldet, nachdem er nicht in der Schule aufgetaucht war und eine eigene Suche nichts ergeben hatte. Die Beamten nahmen alle...
23. Mär. 2019 - 08:45
Für Hansa Rostock ist es die weiteste Auswärtsfahrt – 797 Kilometer liegen zwischen dem Ostseestadion und dem Karlsruher Wildpark – dort erwartet der Tabellenzweite KSC das Team heute (sa). Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit Ex-KSC-Keeper Dirk...