Oberwolfach
Oberwolfach © Funkhaus Ortenau

MiMa, Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach

Wir laden Dich ein, einen Blick auf die Wunderwelt der Mathematik und Mineralien zu werfen, wie Du es vielleicht noch nie vorher getan hast. Das MiMa, Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach, zeigt nicht nur einzigartige Schätze an Mineralien der Region oder kunstvolle Einblicke in die Welt der Mathematik, sondern gerade auch die spannende Verbindung von Mathematik und Mineralien. Installationen zum Thema Symmetrie und Kristallographie lassen Dich diese beiden Gebiete auf neue Weise verstehen.

Das "MiMa - Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach" vereint die zwei Alleinstellungsmerkmale der Region in einem neuen interaktiven Museum: das Wissen des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach und die einzigartigen Schwarzwaldmineralien des Vereins der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V.!

 

  Freikarte für das MiMa

Für nur 40 SchwarzwaldTALER erhältst Du Sie eine Freikarte für das MiMa.

Nur solange der Vorrat reicht.
Unsere hauseigenen Wertgutscheine sind bei Sonderaktionen nicht einlösbar!

 

 

Die Grube Wenzel im Oberwolfacher Frohnbach

Eine der ehemals bedeutendsten Silbergruben des mittleren Schwarzwaldes, die Grube Wenzel im Oberwolfacher Frohnbach, ist der Öffentlichkeit als Besucherbergwerk zugänglich gemacht worden und bietet damit einen einmaligen Einblick in den historischen Bergbau, der im Kinzigtal an vielen Stellen beheimatet war. In 5000 Stunden haben die Mitglieder und Freunde des „Fördervereines Besucherbergwerk e.V.“ das historische Silberbergwerk aufgewältigt, um dieses traditionsreiche Stück Heimatgeschichte der Nachwelt zu erhalten und zu zeigen. Die Grube Wenzel besteht aus einem weitläufigen Gangsystem auf mehreren Ebenen. Ein Teil wurde als Besucherbergwerk für die Allgemeinheit zugänglich gemacht und kann in Gruppen von 8 bis 10 Personen mit einem Führer in einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang besichtigt werden.

Der andere Teil, überwiegend die tiefer gelegenen Stollen, wird als Erlebnisbergwerk nur geöffnet auf besondere Anfrage hin.
Die Besichtigung der Grube Wenzel ist nur mit Führung möglich. Anmeldung der Gruppen unter Tel. 07834/868392.

 

  Freikarte Grube Wenzel

Für nur 40 SchwarzwaldTALER erhältst Du eine Freikarte für die Grube Wenzel.

Nur solange der Vorrat reicht.
Unsere hauseigenen Wertgutscheine sind bei Sonderaktionen nicht einlösbar!

Weitere News

24. Apr. 2019 - 11:15
Für Blut gibt es keine künstliche Alternative: Deshalb sucht das Deutsche Rote Kreuz auch wieder Blutspender. Gleich an zwei Stellen können sie heute spenden: Von 12 bis 16 Uhr bei der Firma WeberHaus in Rheinau-Linx und von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr...
24. Apr. 2019 - 10:48
Damit es am Sonntag, den 28. April kein großes Parkchaos gibt bei Ortenauer Bierwandertag gibt es auch dieses Jahr wieder einen Shuttlebus nach Renchen-Ulm. Der hat sich laut Katharina Waldhecker von der Familienbrauerei Bauhöfer bewährt. Der...
24. Apr. 2019 - 10:20
Die Deutsche Allee im Europa-Park erstrahlt nächste Woche Samstag in ganz vielen bunten Lichtern: Am 4.Mai hat der Themenbereich direkt am Haupteingang bis 22 Uhr geöffnet. So lange ist dann auch das „Voletarium“ offen. Außerdem gibt es Live-...
24. Apr. 2019 - 09:41
Viel los bis spät abends – Dank des guten Wetters ziehen die Schausteller auf dem Kehler Ostermarkt bisher eine gute Zwischenbilanz. Viele kommen mit der Tram auf den Läger, gleichzeitig ist bisher alles friedlich: Laut Organisator Theo Hahn musste...
24. Apr. 2019 - 08:56
Die Polizei im Kinzigtal ist weiter auf der Suche nach einem Radfahrer, der am Nachmittag mit dem Messer auf einen anderen Radler los ging. Sogar ein Polizeihubschrauber war gestern Nachmittag im Einsatz – allerdings ohne Erfolg. Warum es zu dem...
24. Apr. 2019 - 07:58
Forst BW verwaltet den Staatswald in der Region. Das soll in Zukunft von Gengenbach-Fußbach aus passieren. Dafür muss aber erst mal der Landtag dem Forstreformgesetz zustimmen. Geht das durch kann ab 1. Januar 2020 Fußbach einer von 21 neuen...