Oberwolfach
Oberwolfach © Funkhaus Ortenau

MiMa, Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach

Wir laden Dich ein, einen Blick auf die Wunderwelt der Mathematik und Mineralien zu werfen, wie Du es vielleicht noch nie vorher getan hast. Das MiMa, Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach, zeigt nicht nur einzigartige Schätze an Mineralien der Region oder kunstvolle Einblicke in die Welt der Mathematik, sondern gerade auch die spannende Verbindung von Mathematik und Mineralien. Installationen zum Thema Symmetrie und Kristallographie lassen Dich diese beiden Gebiete auf neue Weise verstehen.

Das "MiMa - Mineralien- und Mathematikmuseum Oberwolfach" vereint die zwei Alleinstellungsmerkmale der Region in einem neuen interaktiven Museum: das Wissen des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach und die einzigartigen Schwarzwaldmineralien des Vereins der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V.!

 

  Freikarte für das MiMa

Für nur 40 SchwarzwaldTALER erhältst Du Sie eine Freikarte für das MiMa.

Nur solange der Vorrat reicht.
Unsere hauseigenen Wertgutscheine sind bei Sonderaktionen nicht einlösbar!

 

 

Die Grube Wenzel im Oberwolfacher Frohnbach

Eine der ehemals bedeutendsten Silbergruben des mittleren Schwarzwaldes, die Grube Wenzel im Oberwolfacher Frohnbach, ist der Öffentlichkeit als Besucherbergwerk zugänglich gemacht worden und bietet damit einen einmaligen Einblick in den historischen Bergbau, der im Kinzigtal an vielen Stellen beheimatet war. In 5000 Stunden haben die Mitglieder und Freunde des „Fördervereines Besucherbergwerk e.V.“ das historische Silberbergwerk aufgewältigt, um dieses traditionsreiche Stück Heimatgeschichte der Nachwelt zu erhalten und zu zeigen. Die Grube Wenzel besteht aus einem weitläufigen Gangsystem auf mehreren Ebenen. Ein Teil wurde als Besucherbergwerk für die Allgemeinheit zugänglich gemacht und kann in Gruppen von 8 bis 10 Personen mit einem Führer in einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang besichtigt werden.

Der andere Teil, überwiegend die tiefer gelegenen Stollen, wird als Erlebnisbergwerk nur geöffnet auf besondere Anfrage hin.
Die Besichtigung der Grube Wenzel ist nur mit Führung möglich. Anmeldung der Gruppen unter Tel. 07834/868392.

 

  Freikarte Grube Wenzel

Für nur 40 SchwarzwaldTALER erhältst Du eine Freikarte für die Grube Wenzel.

Nur solange der Vorrat reicht.
Unsere hauseigenen Wertgutscheine sind bei Sonderaktionen nicht einlösbar!

Weitere News

22. Feb. 2019 - 18:21
Die Faustballer aus Griesheim wollen den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffen. Nachdem die FG das bereits in der Feldrunde geschafft hat, will sie jetzt in der Halle nachziehen. Der Meister der Verbandsliga spielt morgen (Samstag) und Sonntag im...
22. Feb. 2019 - 17:27
Kamikaze-Fahrt durch Rastatt am Mittag: Ein Porschefahrer hat ohne Rücksicht auf Verluste fast eine Stunde lang eine Zerstörungstour durch die Innenstadt gemacht. Der Mann war wohl im Krankenhaus ausgerastet und abgehauen. Er durchbrach mit seinem...
22. Feb. 2019 - 16:51
Das neue Europa-Park Hotel Kronasar wird Ende Mai eröffnet, gegessen wird dort aber jetzt schon: die Küchenchefs Julian Scheibel und Friedrich Mayer haben in der neuen Küche des Restaurants „Tre Krønen“ angekocht. Serviert wurden Auszüge aus der...
22. Feb. 2019 - 16:13
Der Traum jedes Autofahrers: Das Geld liegt auf der Straße – in Baden-Baden wurde er gestern im Feierabendverkehr wahr: Vermutlich, weil ein Fahrer seinen Geldbeutel auf dem Wagendach abgelegt und vergessen hatte, flatterten die Scheine im...
22. Feb. 2019 - 15:25
Weil er mit Drogen im Auto unterwegs war, hat sich ein 19-Jähriger in der letzten Nacht eine Verfolgungsjagd mit der Polizei bei Lahr geliefert – die endete für den Kiffer im Graben. Die Beamten waren erst auf ihn aufmerksam geworden, weil er...
22. Feb. 2019 - 15:23
In Kenzingen wurde ein Gemeindemitarbeiter von zwei Jugendlichen zusammen geschlagen, ein Kollege wollte dem Mann helfen und wurde ebenfalls verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen zwei junge Syrer. Sie sollen dem Gemeindemitarbeiter eine...