Erdbeben in Kehl vom 12.11.2019 © landeserdbebendienst

Nach leichten Erdbeben in Straßburg und Kehl vor knapp drei Wochen ist weiterhin nicht klar, wie es mit den Bohrungen für ein Geothermie-Kraftwerk weitergeht. Straßburger Wissenschaftler haben einen ersten Bericht abgegeben. Sie gehen davon aus, dass die Arbeiten für das Geothermie-Kraftwerk wohl der Grund für die Erschütterungen waren. Es spreche nur wenig für eine natürliche Ursache. Es sollen allerdings noch weitere Daten ausgewertet werden. Erst dann werde es eine Empfehlung geben. Nach den Beben, die auch in Kehl zu spüren waren, hatte die Präfektur in Straßburg die Arbeiten am Geothermiekraftwerk gestoppt. Die Erdstöße zwischen dem 12. und 14. November hatten auf der Richterskala Stärken von bis zu 3,0.

Weitere News

22. Jan. 2020 - 08:27
Es ist der letzte Akt der Illenau-Sanierung in Achern: der Umbau des Zentralbereichs. Für acht Millionen Euro wird der frühere Kirchenraum in einen Kultursaal umgebaut, hat der Gemeinderat beschlossen. OB Muttach geht davon aus, dass das Land davon...
22. Jan. 2020 - 07:36
Das Engagement von Ehrenamtlichen ist enorm wichtig – die Stadt Offenburg überlegt daher momentan, wie man diese Arbeit mehr würdigen könnte. Erste Ideen sind eine Ehrenamtskarte, mit der man Vergünstigungen bekommt, eine Ehrenamtsgala zur...
22. Jan. 2020 - 06:18
Es war das vierte und letzte Testspiel der Wintervorbereitung – und das hat der Karlsruher SC überzeugend gewonnen. Beim Drittligisten FC Ingolstadt gab es ein 4:0. Drei Mal traf Hoffmann, ein Mal Wanitzek. Pourié gehörte nicht zum Aufgebot. Es wird...
22. Jan. 2020 - 06:17
Die Beute war mau, der Schaden aber groß: Unbekannte sind in Wolfach in ein Verwaltungsgebäude eingebrochen. Sie brachen mehrere Bürotüren und Schreibtische des Klinik-Baus auf. Aus einem Büro nahmen sie einen Wandtresor mit – drin war allerdings...
22. Jan. 2020 - 06:16
Mit einem gehörigen Schrecken verließ die Frau ihre Wohnung und machte auf der Straße auf sich aufmerksam: In einem Mehrfamilienhaus in der Offenburger Innenstadt gab es gestern Nachmittag (Di) einen Feuerwehreinsatz. In einer Wohnung im ersten...
21. Jan. 2020 - 18:25
Eine Autofahrerin ist auf der B3 in Offenburg tödlich verunglückt. Die Seniorin hatte heute Morgen (Mo) auf der Verlängerung der Bundesstraße von Achern in Richtung Lahr eine Verkehrsinsel überfahren. Ihr Auto überschlug sich und kam im Grünstreifen...