Erzbistum will Gengenbacher Pfarrer Udo Hildenbrand zunächst noch schützen © dpa

(sj) Im Verdachtsfall der sexuellen Übergriffe in Gengenbach hat sich das Erzbistum Freiburg gegenüber unserem Sender geäußert. In einer E-Mail erklärt das Ordinariat, dass Udo Hildenbrand zunächst einmal geschützt werden soll. Er befinde sich im Moment in ärztlicher Behandlung wegen eines Burnout-Syndroms, welches aber nicht im Zusammenhang mit den Vorwürfen stehe. Auch wenn der Fall über 30 Jahre zurückliegt und strafrechtlich verjährt sei, will das Erzbistum nach eigener Aussage rückhaltlose Aufklärung.

Weitere News

26. Jan. 2021 - 09:58
Blitzeis ist gestern Nachmittag auf der A5 zwischen Bühl und Achern vielen Fahrern zum Verhängnis geworden – insgesamt hat es neun Mal deswegen in kurzer Zeit gekracht, zwei Beteiligte wurden verletzt, bilanziert die Polizei heute. Beteiligt waren...
26. Jan. 2021 - 09:37
Eine verdächtige Frau beschäftigt momentan die Polizei in Rust. Sie wurde am Wochenende mehrfach gesehen, wie sie mit Rucksack und Tablet in der Hebel- und Michael-Ott-Straße und in der Straße „Mühlengärten“ um Häuser herumschlich und die...
26. Jan. 2021 - 09:35
Weil damit gegen die Corona-Regeln verstoßen wurde, hat die Polizei in Karlsruhe gleich vier Feiern in einem Billig-Hotel aufgelöst. Die Hotels haben wegen des Lockdowns zwar geschlossen, hier wohnen laut Polizei aber gerne Montagearbeiter und die...
26. Jan. 2021 - 09:34
Ein LKW ist gestern (Mo) Mittag auf der B3 bei Sinzheim von der Straße gerutscht und in den Graben gekippt – warum, ist noch unklar. Die Strecke war kurz hinter dem Ortsausgang Richtung Steinbach gesperrt. Der LKW-Fahrer musste aus dem Führerhaus...
26. Jan. 2021 - 07:44
Rund 10.000 Mal im Jahr wird in Offenburg mit einem der Leihräder gefahren - diese Mobilitätsstationen sollen weiter ausgebaut werden. Neun gibt es in Offenburg aktuell, in zehn Jahren sollen es 29 sein. Geplant ist, das über drei Ausbaustufen zu...
26. Jan. 2021 - 07:14
Nach sechs Jahren kehrt das traditionsreiche Indoor Meeting der Leichtathleten am kommenden Freitag in die Karlsruher Europahalle zurück. Coronabedingt sind keine Zuschauer dabei und es wird ein reines TV-Event. Die Veranstalter setzen ein...