© Ulrich Marx

Lebensmittel aus der Region, zu fairen und ökologischen Bedingungen produziert und so wenig Verpackung wie möglich – Darum geht es Aurélie und Jonas Meßmer aus Ettenheim: Das Ehepaar will mit weiteren Teilnehmern das Lebensmittelkolletiv Ortenau aufbauen. Möglich wäre zum Beispiel ein Laden in Ettenheim, Offenburg oder eine Lebensmitteleinkaufsgemeinschaft, also ein Zusammenschluss von Menschen zum gemeinsamen Einkaufen von Lebensmitteln. Dadurch spart man laut Aurélie Meßmer Verpackungsmüll und muss nicht so viele Lebensmittel wegwerfen. Hier der Link, wie sie beim Lebensmittelkollektiv Ortenau mitmachen können. (ts)

Weitere News

20. Feb. 2019 - 21:28
Stand 21.40 Uhr: Die Strecke ist wieder freigegeben, teilt die Bundespolizei auf Twitter mit. (sst)   Die Bahnstrecke zwischen Appenweier und Kehl ist seit 18.45 Uhr gesperrt. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, dass ein Mensch von einem...
20. Feb. 2019 - 18:04
Mit seinen Sprüchen habe er Kult-Charakter erreicht. Das sagt die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte über SC Freiburg-Trainer Christian Streich und verleiht ihm gerade im Europa-Park Rust die Goldene Narrenschelle. Er sei "ein Unikat...
20. Feb. 2019 - 17:21
Mit einem Barhocker haben Einbrecher in einer Gengenbacher Gaststätte heute früh den Pächter angegriffen. Die drei Unbekannten haben sich gegen 3.30 Uhr Zugang in das Lokal im Stadtkern Zugang verschafft.  Der Pächter wurde vom ausgelösten...
20. Feb. 2019 - 16:51
Weil er im August in einer Friesenheimer Gaststätte versucht haben soll, zwei Männer umzubringen, läuft seit heute vor dem Offenburger Landgericht ein Sicherungsverfahren gegen einen 55-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der...
20. Feb. 2019 - 16:44
Heute Nachmittag ist ein Hubschrauber über Offenburg gekreist: der Grund: eine 89-Jährige ist aus einem Pflegeheim verschwunden. Die Frau hat ihr Zuhause gestern am frühen Abend verlassen. Seither wird nach ihr gesucht. Zuletzt wurde sie in einer...
20. Feb. 2019 - 15:38
Früher wurden dort über 3.000 Kachelöfen pro Jahr hergestellt – dann wurde die Lahrer Tonofenfabrik zum neuen Stadtmuseum umgebaut. Und das feiert am Sonntag sein Einjähriges. Dazu gibt’s im Museum ab 12 Uhr viele Aktionen, offen ist schon ab 11 Uhr...