© Sebastian Gollnow / dpa Bildfunk

Er habe auf alles geschossen, was sich bewegt – im Prozess um das Familiendrama von Rot am See steht seit gestern ein ehemaliger Lahrer wegen Mordes vor Gericht. Einige seiner sechs Opfer kommen aus Lahr. Der 27-Jährige hat zugegeben, bei einem Familientreffen im Januar sechs Verwandte erschossen und zwei schwer verletzt zu haben. Er habe in ständiger Angst und Abschottung gelebt, Überwachungskameras installiert, stets seine Zimmertür abgeriegelt und die Telefonate seiner Eltern abgehört – aus Angst, dass seine Mutter ihn vergifte. Die habe ihn verspottet, misshandelt und ihm weibliche Hormone verabreicht, weil sie sich ein Mädchen gewünscht habe. Bis zum Ende der Grundschulzeit war er demnach Bettnässer und musste Windeln tragen. Auch Rache habe er seine Mutter ermorden wollen. (ys/as)

 

 

Weitere News

08. Jul. 2020 - 10:50
Ein Video, das momentan in den sozialen Medien kursiert, brachte Polizisten aus Offenburg auf einen Unfall, der offenbar am Dienstag vor einer Woche (30.06.2020) passiert war. Auf dem Video ist ein Kleinwagen mit leerem Vorderreifen und...
08. Jul. 2020 - 10:12
Sie haben den Zaun verbogen, um aufs Gelände zu kommen: In Bühlertal haben Unbekannte zwischen 60 und 70 Forellen aus einem Zuchtbecken gestohlen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die das am Sonntagnachmittag (zwischen 16 und 18.30 Uhr) am Wanderweg...
08. Jul. 2020 - 09:52
Die Corona-Krise hat für einen regelrechten Ansturm beim Europäischen Verbraucherschutzzentrum in Kehl gesorgt. Zwischen Mitte März und Mitte Juni gab es fast 10.000 grenzüberschreitende Anfragen und Beschwerden, über 60 Prozent mehr als im...
08. Jul. 2020 - 09:47
Gibt es die lange Fußgängerzone künftig das ganze Jahr oder weiterhin nur in der wärmeren Jahreszeit von April bis Oktober?  Darüber stimmen die Oberkircher am Sonntag in einem Bürgerentscheid ab. Knapp 16.300 Menschen sind wahlberechtigt...
08. Jul. 2020 - 09:46
In mehreren deutschen Städten gab es gestern per Mail Bombendrohungen gegen Gerichte. In der Region war nicht nur Baden-Baden betroffen, sondern auch Karlsruhe. Dort ging eine Drohung gegen das Oberlandesgericht ein. Das Gebäude wurde durchsucht,...
08. Jul. 2020 - 07:16
Die Paarungen für den Südbadischen Fußball-Pokal 2020/21 stehen fest. Die Qualifikation ist am 1. August, die Spiele der 1. Hauptrunde am 8. August. SC Lahr und SV Oberachern treten laut dem vorläufigen Zeitplan aber erst vier Tage später zu ihren...