Der Freiburger Regierungspräsident Julian Würtenberger hat gestern die Polizeidirektion Offenburg besucht. Würtenberger, der seit den 80er Jahren auch mehrfach im baden-württembergischen Innenministerium tätig war, zeigte sich sehr interessiert für die Polizeiarbeit, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeidirektion. Der Ortenauer Polizeichef Reinhard Renter gab Würtenberger einen breiten Überblick über die Organisation und Aufgaben der Polizeidirektion Offenburg. Auf großes Interesse stießen bei dem Regierungspräsidenten auch die aktuellen Präventionsmaßnahmen der Polizei in Kehl und Lahr, „Augen auf – wir schauen nicht weg, wir helfen“ und „Agil – Aktiv gegen Gewalt“.

Weitere News

11. Jul. 2020 - 12:35
Seit letzten Mittwoch laufen Arbeiten an der Brücke über die B33 am Strohbacher Kreuz bei Gengenbach. An diesem Wochenende ist auch die B33 selbst betroffen. Weil Gerüste aufgebaut werden, ist sie von heute (Sa) 18 Uhr bis morgen (So) 12 Uhr halb...
11. Jul. 2020 - 11:24
Wegen der Corona-Krise gibt es deutlich mehr Haushalte in der Ortenau, die Hartz-IV-Leistungen beziehen. Im ersten Halbjahr ist die Zahl um 764 auf über 7.900 gestiegen. Der Januar sei im Kreis noch der Monat mit der bislang niedrigsten Zahl gewesen...
11. Jul. 2020 - 11:11
Ab dem kommenden Mittwoch (15. Juli) können wieder Einzelbesucher ins Europäische Parlament in Straßburg. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Laut Parlaments-Website sind das Innere des Louise-Weiss-Gebäudes, die öffentliche...
11. Jul. 2020 - 10:39
Das Museum Würth in Erstein im Elsass widmet dem kürzlich verstorbenen Verpackungskünstler Christo eine Ausstellung. Ab morgen (So) werden 80 Arbeiten ausgestellt, die die Entwicklung von Christo und seiner Frau Jeanne-Claude über die...
11. Jul. 2020 - 09:45
Er besaß Hunderte kinderpornographische Bilder und Videos – ein 54-Jähriger aus Offenburg wurde vom Amtsgericht zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, meldet das Offenburger Tageblatt. Der Verteidiger hatte zum Prozessbeginn den Ausschluss...
11. Jul. 2020 - 09:34
Er prallte nacheinander mit dem Auto gegen zwei Bäume – ein 63-Jähriger hat gestern Mittag in der Kehler Hafenstraße einen Unfall gebaut. Warum er von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Der Schaden beläuft...