Der Freiburger Regierungspräsident Julian Würtenberger hat gestern die Polizeidirektion Offenburg besucht. Würtenberger, der seit den 80er Jahren auch mehrfach im baden-württembergischen Innenministerium tätig war, zeigte sich sehr interessiert für die Polizeiarbeit, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeidirektion. Der Ortenauer Polizeichef Reinhard Renter gab Würtenberger einen breiten Überblick über die Organisation und Aufgaben der Polizeidirektion Offenburg. Auf großes Interesse stießen bei dem Regierungspräsidenten auch die aktuellen Präventionsmaßnahmen der Polizei in Kehl und Lahr, „Augen auf – wir schauen nicht weg, wir helfen“ und „Agil – Aktiv gegen Gewalt“.

Weitere News

21. Apr. 2019 - 18:24
Die badischen Fußballer haben heute gegen Borrussia Dortmund im eigenen Stadion verloren. In der 12. Spielminute konnten die Dortmunder bereits das 1:0 gegen die Freiburger erzielen. Drei weitere Tore folgten in der zweiten Halbzeit. (yb)
21. Apr. 2019 - 18:20
Gestern Nachmittag ist ein 69-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf ein, wegen roter Ampel stehendes Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Fahrer über den Pkw geschleudert und schwer verletzt. Er kam in die Uniklinik Freiburg. (yb)
21. Apr. 2019 - 15:02
  Kurz vor Mitternacht ist gestern Nacht ein 35-jähriger mit seinem grauen Kia vom Sportplatz in Diersburg nach Zunsweier unterwegs gewesen. In der Michael-Armbruster-Straße in Zunsweier kam er mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Ohne...
20. Apr. 2019 - 17:56
Mit 4:0 hat der SVO am Nachmittag gegen den SSV Reutlingen gewonnen und sich damit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga BW geholt. Für den SV Linx gab es in Pforzheim ein 4:4 Unentschieden. Die Ergebnisse : 1. CfR...
20. Apr. 2019 - 16:55
Die Karlsruher gewannen heute vor 12 562 Zuschauern das 3.Liga-Spiel gegen den SV Meppen mit 3:1 (1:1). Verfolger SV Wehen Wiesbaden unterlag dagegen beim abstiegsbedrohten FC Carl Zeiss Jena 1:3 (0:2). Der KSC musste zunächst einen Rückstand durch...
20. Apr. 2019 - 15:46
Der ältere Mann fuhr heute Mittag am Offenburger-Ei entgegensetzt auf die Südfahrbahn ein. Mehrere Anrufer meldeten den Falschfahrer, bei dem es sich um einen silberfarbenen Mercedes A-Klasse mit Rastatter Kennzeichen handelt. Dieser hat seinen...