Das Highspeed-Internet DSL 16.000 ist im Raum Willstätt auf dem Vormarsch. Möglich macht die Franz-und-Regine-Frauenhoffer-Stiftung aus Ostrach das Vorhaben. In den nächsten zwölf Monaten soll der Ortsteil Hesselhurst an das deutschlandweite Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen werden. Die Deutsche Telekom hat bereits Anfang Februar ein akzeptables Ausbauangebot vorgelegt. Eine Breitbandbedarfsanalyse hatte ergeben, dass 94 Prozent der Hausanschlüsse in Hesselhurst mit weniger als DSL 1.000 auskommen müssen. Im Sommer 2009 hatte die Telekom den Ausbau aus wirtschaftlichen Gründen noch abgelehnt.

Weitere News

22. Feb. 2019 - 06:54
Es ist einer der ältesten und bekanntesten Bräuche der Haslacher Schulkinder – heute ist wieder Storchentag. Ab 11 Uhr haben die Erst- bis Siebtklässler schulfrei – anschließend geht’s an der Mühlenkapelle los zum Umzug durch die Stadt mit...
22. Feb. 2019 - 06:53
Nach einem Foul war er im Schalke-Spiel angeschlagen ausgewechselt worden – SC-Freiburg-Kapitän Mike Frantz kann morgen aber wohl wieder spielen. Trainer Christian Streich muss im Heimspiel gegen Augsburg aber auf Christian Günter verzichten – er...
21. Feb. 2019 - 18:33
Wegen der angeblich falschen Behandlung kurz nach seiner Geburt fordert ein heute vierjähriger Junge 100.000 Euro Schmerzensgeld von der behandelnden Ärztin und dem Träger eines Klinikums. Am Montag (25. Februar) wird der Prozess vor dem Offenburger...
21. Feb. 2019 - 17:35
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren heute Nachmittag in Appenweier im Einsatz: Auf der B3 waren zwischen Appenweier und Zimmern zwei Autos frontal zusammen gestoßen.   Der Fahrer eines VW war von der Straße abgekommen. Beide...
21. Feb. 2019 - 16:38
Freispruch wegen Schuldunfähigkeit und eine dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. Das hat der Staatsanwalt im Prozess um den Offenburger Arztmord heute für den Angeklagten 27-Jährigen gefordert. Auch die Verteidigung...
21. Feb. 2019 - 15:47
Sportlich steht der Karlsruher SC momentan gut da, ein möglicher Aufstieg steht aber auf der Kippe. Zurzeit wird das Wildparkstadion umgebaut. Bisher ist nicht sicher, ob die provisorischen Tribünen überdacht werden. Das ist aber Voraussetzung in...