© Peter Heck

Letztes Jahr hatte es für Verwunderung und Diskussionen um den Wahlmodus gesorgt – der Speerwurfweltmeister von 2017 –Johannes Vetter- wurde bei der Offenburger Wahl zum Sportler des Jahres nur auf Platz 3 gewählt – dieses Jahr darf er sich über Platz 1 freuen. Am Abend wurden im Salmen die Sportler des Jahres der Stadt Offenburg gekürt. Vetter war bei der Verkündung nicht dabei – er lag krank im Bett und ließ sich von seinem Trainer Boris Obergföll entschuldigen. Zum vierten Mal in Folge wurde der Volleyballclub Offenburg zur Mannschaft des Jahres gewählt. Sieger in der Kategorie „Jugend“ ist Sprinter Milo Skupin-Alfa, in der Kategorie Behindertensport bekam Gewichtheber Luca Thimm die Auszeichnung. (ys)

Die Ergebnisse im Überblick:

In den vier Kategorien Erwachsene, Mannschaft, Jugend und Behinderte waren je sechs Personen beziehungsweise Teams nominiert. Die jeweiligen drei Bestplatzierten sind wie folgt:

  •  Erwachsene: 1. Johannes Vetter (Speerwurf), 2. Oliver Späth (Faustball), 3. Jacqueline Dietrich (Radsport).
  •  Mannschaft: 1. Damenmannschaft des Volleyballclubs Offenburg (VCO), 2. Damen-Fußballmannschaft der SG Bohlsbach/Rammersweier, 3. Mixed-Mannschaft Badmintonclub Offenburg.
  • Jugend: 1. Milo Skupin-Alfa (Sprint), 2. Pirmin Benz (Straßenradsport), 3. Maximilian Deutsch (Hürdenlauf).
  •  Behindertensport: 1. Luca Thimm (Gewichtheben), 2. Sabine Brogle (Sportschießen), 3. Daniel Meißner (Tischtennis).

Die Abstimmung

Zahlen zur Publikumsabstimmung bei der Sportlerwahl wollte Michél Elsté, städtischer Abteilungsleiter Sport, nicht nennen. Sie liege aber leicht hinter der 2017 (2200 Stimmen) zurück. Es gebe noch »Entwicklungspotenzial«, so Elsté.

VCO-Kapitänin Richarda Zorn

Weitere News

18. Feb. 2019 - 15:16
Über 40.000 Besucher und Teilnehmer waren in Offenburg beim großen Fasentwochenende – und auch die Polizei ist zufrieden. Bis auf wenige Ausnahmen blieb es über beide Tage friedlich. Jugendliche warfen einen Böller in die Menge, dabei wurden drei...
18. Feb. 2019 - 15:14
Neue Optik und neues Format: die 8. Auflage des Seniorenwegweisers „Älterwerden in Offenburg“ ist draußen. Die Broschüre bietet einen Überblick über Freizeitangebote, Kultur- und Sportmöglichkeiten, bürgerschaftliches Engagement und ...
18. Feb. 2019 - 15:11
In Lahr sind Unbekannte unterwegs, die Planen an Lastwagen aufschlitzen. Zwischen Samstag- und Sonntagnachmittag haben sie in der Industriestraße an sechs LKW zugeschlagen. Aus mindestens einem wurde auch die Ladung gestohlen. Fünf weitere Auflieger...
18. Feb. 2019 - 15:04
Stand 15.20 Uhr: Es rauchte aus einer Wohnung in einem Dachgeschoss – inzwischen aber nicht mehr, hieß es soeben von der Polizei. Ob es ein offenes Feuer oder auch einen größeren Schaden gab, ist noch unklar. (sst) Stand 15 Uhr: In der...
18. Feb. 2019 - 13:35
Beispielbild
Die Autofahrer in Offenburg müssen in diesem Jahr unter Umständen mit Umwegen rechnen - gleich mehrere Baustellen stehen 2019 an. Seit heute wird in der Wasserstraße gebaut. In den nächsten Monaten werden dann unter anderem auch die Otto-Hahn-Straße...
18. Feb. 2019 - 13:33
Mit einem Schneeballsystem soll ein Geschäftsmann im Raum Karlsruhe mehrere hunderttausend Euro Schaden angerichtet haben. Der 46-jährige Chef von zehn Investment- und Wohnbaufirmen wird beschuldigt, seit 2010 mit einem Kapitalanlagemodell viele...