Karl Friedrich Freiherr von Drais von Sauerbronn (1785-1851) auf dem von ihm erfundenem Laufrad aus Holz, das als erstes Fahrrad gilt.
Karl Friedrich Freiherr von Drais von Sauerbronn (1785-1851) auf dem von ihm erfundenem Laufrad aus Holz, das als erstes Fahrrad gilt. © Archiv / dpa

Er hat auch zwei Jahre in Schuttern gelebt, der Fahrrad-Erfinder Karl Drais - seine Geburtsstadt Karlsruhe widmet ihm zum 200-jährigen Fahrrad-Jubiläum eine Gedenkmünze. Die 20-Euro-Sammlermünze „Laufmaschine von Karl Drais 1817“ wird ab nächster Woche in der Münzstätte Karlsruhe geprägt. Drais hatte das bis dahin unbekannte Zweiradprinzip entwickelt und erstmals in ebenem Gelände eine rasche Fortbewegung ohne Pferd und Kutsche möglich gemacht. Die Münze wird in einer Silberlegierung hergestellt, wird ab 13. Juli ausgegeben und ist nur in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel. (as)

Weitere News

27. Mai. 2020 - 10:21
Die Polizei sucht den Verursacher eine Ölspur auf der Landstraße am Löcherberg zwischen der B28 und Oberharmersbach. Gegen 16 Uhr hat ein Fahrzeug dort eine massive Rutschbahn hinterlassen. Feuerwehr, Straßenmeisterei und eine Fachfirma brauchten...
27. Mai. 2020 - 08:41
Er soll im September in Bühlertal seine Ex-Freundin erwürgt haben: Vor dem Landgericht Baden-Baden geht heute Nachmittag der Prozess gegen einen 24-Jährigen weiter. Über seinen Anwalt hatte der Angeklagte beim letzten Verhandlungstag ausrichten...
27. Mai. 2020 - 08:38
Symbolfoto
Offenburg hat ein Krähen- und Taubenproblem. Dieses Thema kam jetzt im Gemeinderat auf den Tisch. Die hygienischen Zustände seien nicht mehr tragbar. Im städtischen Raum sei keine Jagd möglich, außerdem stünden Krähen unter Artenschutz. Der Versuch...
27. Mai. 2020 - 08:34
Seit heute früh laufen in ganz Baden-Württemberg und Hessen Hausdurchsuchungen von 31 mutmaßlichen Reichsbürgern. Laut LKA Baden-Württemberg gibt es auch Durchsuchungen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg. Mehr dazu wurde noch...
27. Mai. 2020 - 06:32
Nach dem spektakulären Kettenreaktions-Unfall gestern (di) Vormittag in Gengenbach sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen. Der Fahrer eines gelben Radladers hatte geholfen, den eingeklemmten Bankkunden zu befreien. Ein Mercedesfahrer hatte gestern...
27. Mai. 2020 - 06:27
Acht Jugendherbergen in Baden-Württembeg öffnen nach der Corona-Zwangspause zu Pfingsten wieder – aber nicht die in Ortenberg. Mit ihrer Lage am Schloss gehört sie zu einer der beliebtesten Herbergen im Land. Nur Betriebe, bei denen die Zimmer ein...