© silas stein dpa

Es war eines der großen Themen im Offenburger OB-Wahlkampf.
Jetzt gibt es ein Konzept für einen Kommunalen Ordnungsdienst.
Über das wird heute Abend im Haupt- und Bauausschuss beraten.
Um einen Beschluss, ob der Ordnungsdienst eingeführt wird, geht es aber noch nicht. Denn die Verwaltung sieht zunächst das Land in der Pflicht, mehr Polizisten bereitzustellen. (

Weitere News

27. Jan. 2020 - 09:13
Sie brachen Samstagnacht ins Büro eines Reiseunternehmens ein und schnappten sich den Originalschlüssel: In Kehl haben Unbekannte einen kompletten Reisebus gestohlen. Der hat einen Wert von über 200.000 Euro. Es handelt sich um einen Bus der Marke...
27. Jan. 2020 - 08:49
Nächsten Monat soll Block 1, Ende Juni Block 2 des Atomkraftwerks Fessenheim im Elsass abgeschaltet werden. Jetzt beginnen die Planungen für die Zeit danach: wie soll das Gelände genutzt werden? Deutschland beteiligt sich an den Planungen, das sei...
27. Jan. 2020 - 07:51
Bei Kontrollen im Grenzgebiet hat die Offenburger Bundespolizei wieder einige Treffer in Kehl gelandet. In einem Fernreisezug aus Frankreich wurde ein gleich doppelt gesuchter 25-Jähriger geschnappt. Nach dem Mann aus Pakistan wurde in Ulm und...
27. Jan. 2020 - 07:43
Nach einem Skiunfall gestern auf dem Feldberg sucht die Polizei Zeugen. Am Hang der 6er-Sesselbahn am Seebuck stieß eine Skifahrerin mit einem 12-jährigen Snowboardfahrer zusammen. Sie fragte, wie es dem Jungen geht, fuhr aber weiter, als die Eltern...
27. Jan. 2020 - 07:35
Da könnten sich ab nächste Woche einige Lahrer wundern – warum fahren denn Autos mit Spezialkameras auf dem Dach herum? Die sind im Auftrag der Stadtverwaltung unterwegs und erfassen alle Straßen mit 360-Grad-Panoramabildern. Die werden aufbereitet...
27. Jan. 2020 - 07:05
Wegen sexueller Nötigung hat das Amtsgericht Offenburg einen 48-Jährigen verurteilt – zu neun Monaten auf Bewährung. Der Mann soll seine damals 18-jährige Stieftochter bedrängt haben. Die junge Frau habe sich in einem Fall mit einem Tritt wehren...