© Benedikt Spether

Im Mai wurde die Leiche einer 33-Jährigen im Altrhein bei Rust gefunden. Kurz darauf wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Der ist jetzt nach Angabe seines Verteidigers wieder auf freien Fuß. Die Beweise hätten seinen Mandanten nicht sinnvoll belastet, sagt Rechtsanwalt Florian Rappaport. Deshalb lehne es das Gericht ab, dem Beschuldigten den Prozess zu machen. Die Staatsanwaltschaft und Polizei hätten sich vom ersten Tag an auf seinen Mandanten festgelegt und einseitig ermittelt, wirft der Rechtsanwalt den Behörden zudem vor. Bereits am Abend des Leichenfundes wurde der 30-Jährige als Tatverdächtiger festgenommen. Es handelt sich um den Partner der Toten. Die Frau war Artistin im Europa-Park und trat auch bei der RTL-Sendung „Das Supertalent“ auf. Die Staatsanwaltschaft in Freiburg war nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. (ts)

Weitere News

22. Nov. 2019 - 16:16
Wegen einer Oberleitungsstörung ist der Freiburger Hauptbahnhof derzeit gesperrt. Die Züge Richtung Basel werden umgeleitet und halten nicht in Freiburg Hbf und Freiburg St. Georgen. Stattdessen pendeln zwei Busse zwischen Freiburg Hbf und Ebringen...
22. Nov. 2019 - 15:44
Aus Geldgier soll ein Anwalt im Sommer im Freiburger Gewerbegebiet Haid einen Mord im Drogenmilieu in Auftrag gegeben haben – weil er wohl 150.000 Euro behalten wollte, die er für das 24-Jährige Opfer aufbewahren sollte, meinen die Ermittler. Die...
22. Nov. 2019 - 15:28
Hoher Besuch heute in Straßburg beim Weihnachtsmarkt: Um 16.30 Uhr ist Frankreichs Innenminister Castaner auf der Rabenbrücke, dem Ort, an dem  letztes Jahr der Terrorist Chekatt in die Altstadt kam und drei Menschen tötete. Die Geste soll...
22. Nov. 2019 - 14:39
Viele Gurtmuffel waren gestern offenbar in Offenburg unterwegs: Die Polizei hat innerhalb von eine Stunde sieben Autofahrer erwischt, die nicht angeschnallt waren. Die Beamten standen zwischen 11 und 12 Uhr an der Schutterwälder Straße. Die...
22. Nov. 2019 - 12:43
Vollmundig hatte VfB-Trainer Walter gestern den Duell-Sieg gegen den KSC am Sonntag angekündigt, und das auch noch zu Null – das hält KSC-Trainer Alois Schwartz für respektlos. „Das ist ja schön für ihn. Ich gehe anders damit um. Ich habe Respekt...
22. Nov. 2019 - 12:25
Er muss in die geschlossene Psychiatrie – So lautet das Urteil für den Flüchtling, der letzten Mai in Offenburg einen Rentner zum Pflegefall geprügelt hat. Der Richter lehnte den Antrag der Verteidigung ab, den Mann ambulant zu behandeln. Der...