Die Sparkassen-Filiale in der Lahrer Innenstadt wurde am Dienstag überfallen.
Die Sparkassen-Filiale in der Lahrer Innenstadt wurde am Dienstag überfallen. © Sophia Körber

Er kam mit einer Pistole, bedrohte zwei Mitarbeiter und forderte Geld. So passiert am Dienstag in der Sparkassen-Filiale in der Lahrer Innenstadt. Mit einem Polizeihubschrauber und mehreren Streifen hatte die Polizei den Unbekannten mit roter Sturmhaube gesucht. Er war in Richtung Markplatz geflüchtet und wird immer noch gesucht. Für Hinweise, die zum Täter führen, hat die Sparkasse eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt – eine Beschreibung des Gesuchten bei uns im Netz. Mehrere tausend Euro hatte der Dieb erbeutet, wie viel genau, wurde nicht bekannt. Die Filiale in der Schillerstraße hat wieder geöffnet und auch die beiden Mitarbeiter, die mit der Waffe bedroht wurden, arbeiten wieder. (ys)

Weitere News

21. Sep. 2020 - 17:48
39 Fahrzeuge wurden durch den Rauch und Ruß beschädigt: In einem Gaggenauer Parkhaus stand am Freitagabend ein Mercedes in Flammen. Inzwischen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Ursache für den Brand aus. Das Parkhaus selbst nahm...
21. Sep. 2020 - 17:07
Offenbar um die Sitzbank nicht teilen zu müssen, sprühte ein Unbekannter in Waldkirch dem unerwünschten Sitznachbarn Pfefferspray ins Gesicht – das berichtete eine Zeugin. Der 51-Jährige hatte sich gestern Nachmittag (gegen 15.15 Uhr) auf dem...
21. Sep. 2020 - 16:12
Ein 60-Jähriger soll gestern Nachmittag mehrfach auf einem Gartengrundstück zwischen Elgersweier und Zunsweier onaniert und Blickkontakt mit einer 48-Jährigen gesucht haben. Bei einer Polizeikontrolle in der Nähe des Grundstücks stellte sich heraus...
21. Sep. 2020 - 15:51
Beim Offenburger Bahnhof wurde eine Frau gestern Nachmittag (So) lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Der Angreifer ist auf der Flucht. Der Mann soll mit der 53-Jährigen gegen 15.30 Uhr in Streit geraten sein und dabei ein Messer gezogen und...
21. Sep. 2020 - 15:34
Ein Drittel mehr Motorradunfälle und rund zwei Drittel mehr Schwerverletzte als im Vorjahreszeitraum. Das bilanzierte das Polizeipräsidium Offenburg von Januar bis August auf den Schwerpunktstrecken in der Region. Dazu zählten die...
21. Sep. 2020 - 15:12
Schweren Herzens haben die Organisatoren vorab die Empfehlung ausgesprochen, den Katharinenmarkt in Seelbach dieses Jahr abzusagen, eine Entscheidung trifft der Gemeinderat heute Abend. In Gengenbach entscheidet am Mittwoch der Gemeinderat über den...