© Christoph Breithaupt

Noch bis zum 20. September kann man sich für den Ortenauer Marketingpreis bewerben. Mit ihm werden herausragende Marketingleistungen von Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet: Der Preis wird vom Marketing-Club Ortenau/Offenburg vergeben und in vier Kategorien verliehen, abhängig von der Unternehmensgröße. Die Verleihung findet am Samstag, den 30. November im Rahmen einer Gala in der Offenburger Reithalle statt. (ys)

Karten kann man bestellen bei Elisabeth Herzog per E-Mail:
info@marketing-club-ortenau.de

Info zur Bewerbung:
https://www.marketing-club-ortenau.de/marketingpreis/bewerbung/

Weitere News

02. Jun. 2020 - 11:56
Ein klärendes Gespräch zwischen einem Mann und einer Frau an einer Tankstelle in Offenburg eskalierte: Der 34-Jährige soll die Scheibe des Wagens der Frau eingeschlagen, sie aus dem aus dem Auto gezerrt und danach geschlagen haben. Die Frau kam...
02. Jun. 2020 - 11:25
Kinderkarussell, Entenangeln und ein Süßwarenstand gibt es während der Pfingstferien auf dem Kirchplatz in Bühl. Die Stadt will gemeinsam mit der Innenstadtgemeinschaft Bühl in Aktion, der Sparkasse Bühl und dem Offenburger Schausteller Jürgen Hahn...
02. Jun. 2020 - 09:16
Das trockene Wetter sorgte für mehrere Feuerwehreinsätze am Pfingstwochenende in der Region. In Oberkirch-Gaisbach brannten in der Nacht zu Pfingstsonntag rund 100 Quadratmeter trockenes Gras, auch Rebstöcke fingen Feuer. Grund war laut Freiwilliger...
02. Jun. 2020 - 07:58
Ab heute öffnet das Ortenau Klinikum in Kehl die Zentrale Notaufnahme wieder täglich von 8 bis 14 Uhr. Seit Ende April gilt Kehl schon nicht mehr als Corona-Isolierzentrum. OPs und stationäre wie ambulante Behandlungen sowie Sprechstunden werden...
02. Jun. 2020 - 07:57
Endlich zum Feierabendbier mal wieder in die Stammkneipe – das geht ab heute wieder. Kneipen und Bars, die nur Getränke verkaufen, dürfen ab heute unter Auflagen wieder aufmachen. Gute Nachrichten gibt es auch für alle Kinder und Jugendliche...
02. Jun. 2020 - 07:53
Er soll einen Kumpel im Urlaub beim Sex gefilmt und das Video der Freundin geschickt haben: Ein 31-Jähriger musste sich vor dem Offenburger Amtsgericht verantworten. Am Ende kam es zum Vergleich. Der Angeklagte muss aber als Auflage innerhalb von...