OHRbits Ortenauer Weinkeller
OHRbits Ortenauer Weinkeller © Funkhaus Ortenau

Der Ortenauer Weinkeller

Gegründet wurde der Ortenauer Weinkeller im Jahr 1953 in Offenburg, als sich selbstständige Einzelhändler der EDEKA Südwest dazu entschlossen, eine eigene Weinkellerei aufzubauen, um der starken Nachfrage nach Wein nachzukommen.

Mit dem Ziel, auch eigene Weine herstellen zu können, wurde der Ortenauer Weinkeller 1961 um die ersten Winzer und deren Anbauflächen erweitert. Die Erzeugergemeinschaft wie wir sie heute noch kennen, war geboren. Im gleichen Jahr wurden mehrere Sammelstellen ins Leben gerufen, um den Winzern zu ermöglichen, ihre Trauben für die weitere Verarbeitung an den Ortenauer Weinkeller zu übergeben. Bereits damals erstreckte sich das Anbaugebiet von der Ortenau über den Breisgau, bis hin zum Kaiserstuhl und Tuniberg, also der Gegend mit den nachweislich meisten Sonnenstunden in ganz Deutschland.

1998 stießen die Winzer der Winzergenossenschaft Friesenheim zum Ortenauer Weinkeller hinzu und bereicherten diesen durch ihre circa 90 ha Rebfläche und die Traditionstrauben des Grau- und Weißburgunders.

Heute ist der Ortenauer Weinkeller der zweitgrößte Weinerzeuger in der sonnenverwöhnten Ortenau und vereint 353 Vertragswinzer mit einer Gesamtfläche von 560 Hektar Reben.

                     

 

  Offene Weinprobe inkl. Kellerführung

Lernen Sie den Ortenauer Weinkeller von seiner leckeren Seite kennen! Für nur 100 OHRbits erhältst Du ein Ticket für die offene Weinprobe inkl. Kellerführung.

Weitere News

06. Apr. 2020 - 17:26
Das Kultusministerium prüft, wie ein eingeschränkter Schulbetrieb im Südwesten nach den Osterferien in Stufen wieder anlaufen könnte. Laut Kultusministerin Eisenmann werden verschiedene Szenarien untersucht. „Sicher wird nicht alles auf Knopfdruck...
06. Apr. 2020 - 17:18
Weil es immer wieder Unsicherheiten gibt, weist die Bundespolizei noch mal auf die derzeitigen Regeln zum Grenzübertritt hin, wie zum Beispiel für Berufspendler aus dem Elsass in die Ortenau: Grundsätzlich gilt, dass entbehrliche Reisebewegungen...
06. Apr. 2020 - 15:24
Wegen der Corona-Pandemie will die Landesregierung den Ausgang für Bewohner von Pflegeheimen in Baden-Württemberg einschränken. Das hat das  Sozialministerium heute mitgeteilt. Das soll morgen im Kabinett diskutiert werden. Offenbar sollen...
06. Apr. 2020 - 15:12
Ein Rollerfahrer mit abgelaufenem Kennzeichen war gestern in Haslach an einer Ampel einer Polizeistreife aufgefallen - das war aber wohl das kleinste Problem mit dem Mann: Als die Beamten ihn kontrollierten, fiel auf, dass der 53-Jährige betrunken...
06. Apr. 2020 - 14:23
Nach der deutlichen Warnung von Politik und Polizei haben die Menschen im Südwesten laut Tourismusminister Wolf deutlich stärker auf Ausflüge verzichtet als vorher. An den meisten Sehenswürdigkeiten im Land blieb es vergleichsweise ruhig. Das müsse...
06. Apr. 2020 - 14:15
Es lässt einem kurz das Blut in den Adern gefrieren: Feuer im Karlsruher Zoo heute Morgen. Eine dunkle Qualmwolke stand über einem Teil des Geländes. Dabei werden sofort wieder die Bilder des verheerenden Brandes in den Stallungen des Streichelzoos...